ULOC-Logo      
ULOC-Suche

 
Die Simpsons
Unterschiede (von Version 11 zur aktuellen Version) (minor Änderungen, Änderungen verschiedener Autoren)
(Die Versionen sind identisch oder nicht verfügbar)

Episoden

Die Simpsons Episoden

Die gelbe Chaosfamilie aus Springfield hat es weit gebracht: auf aller Welt flimmern - manchmal sogar mehrmals täglich - die gelben Trickfiguren über den Bildschirm. Im folgenden Essay wird kurz die Erfolgsgeschichte dargestellt.
Zur Episodenliste

Die Simpson in der Tracey Ullman Show

Eines Tages im Jahre 1987 rief James L. Brooks Matt Groening an, um mit ihm über eine animierte Version von Groenings Comic "Life in Hell" zu reden. Matt wollte jedoch das Copyright der "Life in Hell" Comics nicht teilen, und so erfand er, während er im Foyer von Brooks Büro wartete, dann innerhalb von 15 Minuten die Simpsons Familie. Dieses Gerücht bestätigte sich in einem Interview von Oprah Winfrey.

Zu Beginn sahen sie aber noch nicht sehr elegant aus, sondern eher wie Kritzelfiguren. Seit dem 19.4.1987 konnte man sie jetzt als Kurzfilmreihe während der Tracey Ullman Show auf dem amerikanischen TV Sender FOX bewundern. Insgesamt liefen hier 48 verschiedene "Simpsons-Shorts". Die Simpsons gehen in Produktion

Die Produktion eines dieser Shorts dauerte etwa vier Wochen. Im Vergleich dazu dauert eine Episode wie wir sie kennen mindestens sechs Monate. Außerdem wird eine solche Folge neben amerikanischen Animatoren auch von koreanischen bearbeitet. Nach dem erfolreichen Abschluss der dritten Staffel der "Simpsons-Tracey Ullman Shorts" dachte man über "The Simpsons" als TV-Serie nach. Im April 1988 begann dann endlich die Produktion von OFF - Our Favorite Family, also den Simpsons.

Die Simpsons heute

Mittlerweile gibt es über 400 Episoden der gelben Familie, die in 19 Staffeln eingeteilt sind. Die 20. Staffel der Simpsons ist gerade in der Produktion. In Deutschland sind bisher alle Folgen der 18 Staffel ausgestrahlt worden. Jede Staffel hat im Schnitt 23 Episoden.

In Amerika laufen die Premieren der Simpsons seit Beginn auf dem TV Sender FOX. In Deutschland begann das Gelbfieber 1991, als auf dem Pay-TV Sender Premiere die ersten Folgen verschlüsselt ausgestrahlt wurden. Noch in diesem Jahr übernahm das ZDF die Rechte an der Ausstrahlung. Seit 1994 läuft die erfolgreiche Comicserie auf dem Privatsender Pro7.

ULOCHome | LetzteÄnderungen | Einstellungen | Anmelden
Diese Seite kann nur gelesen werden | Zeige andere Versionen
Letzte Änderung am March 14, 2008 23:40 (zeige Änderungen)
Suche: