ULOC-Logo      
ULOC-Suche

 
Die Simpsons
kino.de | 10. Februar 2004

DIE LEINWAND WIRD GELB
"Simpsons"-Film bereits in der Mache

Das könnte bald die nächste Strafaufgabe sein, die Bart Simpson wegen ungehörigen Benehmens an die Schultafel schreiben muss. Denn die durchgeknallte Zeichentrickfamilie um den Rotzlöffel kommt endlich ins Kino!

Das Gerücht, ein "Simpsons"-Film sei geplant, kursiert zwar bereits seit Jahren, doch jetzt hat hat Koproduzent und Autor Mike Reiss in einem Interview verraten, dass die Vorbereitungen tatsächlich schon laufen - und das aus gutem Grunde:

"Wir wollen schon seit der zweiten Staffel einen Kinofilm machen, also seit 13 Jahren", erinnert sich Reiss. "Irgendwann hat Fox dann gesagt 'Lasst uns einfach loslegen!'. Aber leider hatten wir keine zündende Idee für das Projekt. Schließlich meinten die bei Fox: 'Wisst ihr was, vielleicht fällt euch was ein, wenn wir euch schon mal dafür bezahlen...' DAS hat natürlich funktioniert!"

Das Erfolgsteam in Drehbuch-Klausur

Die Fans der chaotischen Antifamilie müssen sich allerdings noch ein ganzes Weilchen gedulden: Reiss rechnet mit einem US-Kinostart erst gegen Ende 2006. Also werden Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie wohl erst Mitte 2007 die deutschen Kinos unsicher machen. Dummerweise will Mike Reiss auch noch nichts über den Inhalt von "Simpsons: The Movie" verraten.

"Ich darf Ihnen da keine Details enthüllen. Dieses Geheimnis kennt nicht mal meine Frau! Mein Boss Al Jean, fünf erfahrene Autoren der Fernsehfolgen und ich schreiben gerade am Drehbuch. Daher nur soviel: Sie werden nicht enttäuscht sein!"

Wenn's um die kleine Nuckel-Maggie geht, hält die Familie ausnahmsweise zusammen

Los Angeles, 10.02.2004


ULOCHome | News | LetzteÄnderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited February 12, 2004 13:31 by Frodolf (diff)
Search: