ULOC-Logo      
ULOC-Suche

 
Die Simpsons
derStandard.at | 12. Februar 2004 | 12:43

"Die Simpsons" kommen ins Kino
Nach 15 Jahren im Fernsehen

Homer, Bart und die übrigen Mitglieder der US-Zeichentrickserie "Die Simpsons" kommen bald auch ins Kino. "Bisher sind wir noch in der Vorbereitungsphase", sagte US-Produzent Chris Meledandri von den Twentieth Century Fox-Studios am Mittwoch. Die Produktionsfirma sei von dem Projekt "begeistert".

Filmzeitschriften zufolge hatten die Schöpfer der "Simpsons", Matt Groening und James Brooks, bereits seit etwa zehn Jahren entsprechende Angebote, wollten die erfolgreiche Trickfilmserie aber nicht weiter ausschlachten.

300. Folge im Vorjahr

Im vergangenen Jahr war im US-Fernsehsender Fox die 300. Folge der Serie gelaufen, die für ihre subtilen politischen Kommentare und ihren respektlosen Humor bekannt ist. (APA)


ULOCHome | News | LetzteÄnderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited February 12, 2004 13:05 by Frodolf (diff)
Search: