ULOC-Logo      
ULOC-Suche

 
Die Simpsons

Tips und Tricks für Listenersteller und solche, die es werden wollen

Du findest eine Liste nicht und möchtest eine Neue anlegen? Dann bist Du hier richtig. Was brauchst Du alles? Nun; Elan, Zeit, Geduld und Kontinuität sind wichtige Voraussetzungen, vor allem Letzteres. Mit der Listenpflege ist es wie mit Haustieren, nur das die Listen nicht stinken, wenn man sie nicht regelmäßig pflegt ;-). Aber sie verpflichten einen schon zur Pflege, insofern solche Listen nur in Angriff nehmen, wenn man auch absehbar Zeit dafür hat oder aber, wenn es um abgeschlossene Listen geht (bspw. gibt es von Troy McClure sicher nicht Neues mehr).
Doch nun kann es ans Werk gehen. Am besten schaut man bei den anderen Listen den Aufbau ab, öhm, ich meine an. Dann kontrolliert man in http://www.snpp.com/lists.html , ob es diese Liste vielleicht schon gibt, denn dann kann diese eine wertvolle Orientierungshilfe sein. Auch können Regulars von drts und dem IRC-Kanal #uloc durchaus eine wertvolle Hilfe darstellen. Schlußendlich soll man sich fragen, ob sich die Mühe lohnt? Das bedeutet, interessiert sich überhaupt jemand für so eine Liste oder ist es vielleicht (für den Anfang) sinnvoller, mit Anderen an bestehenden Listen zu arbeiten. ULOC bietet bereits 36 eigentliche Listen und 24 Referenzlisten, die so ziemlich alle interessanten Aspekte der Serie abdecken. Nun geht es ans eigentliche Erstellen der Liste. Dazu arbeitet man am besten mit Vorlagen oder Skriptsprachen wie Perl, sofern man letzteres beherrscht. Da die Liste später in ULOC stehen soll, kann man auf den Einsatz unnötiger Software, wie bspw. M$-Word, gerne verzichten, ein einfacher und komfortabler Texteditor (für Windows gibt es viele brauchbare Notepadersatzprogramme) tut seine Pflicht. Ungünstig ist es, die Liste direkt ins Wiki einzupflegen, da hier kaum Manipulationsmöglichkeiten bestehen. Zu beachten ist nur, das die Formatierung wikikompatibel ist, siehe dazu auch die ULOC/Textformatierungsregeln.