ULOC-Logo      
ULOC-Suche

 
Die Simpsons

Das Gehirn spricht

Original: [The Brain Speaks] ursprünglich verwaltet von Nicolás Di Candia <nicolas@snpp.com>
Deutsche Übersetzung ursprünglich verwaltet von Benjamin Weiland <benjamin.weiland@uloc.de> und Björn Larsson <bjoern.larsson@uloc.de>

Eine Liste aller Szenen, in denen die Gedanken einer Person zu hören sind. Wenn nur "Gehirn" gegeben ist, bezieht sich das auf Homers.

[7G03] Der Versager

Homers Gehirn: Ich soll verantwortlich für die Sicherheit sein? Das Ding könnte ja in die Luft gehen. Ach was, ich muss auch einmal an meinen Arbeitsplatz denken. Vielleicht krieg ich ja einen Riesenschreibtisch. Marge soll nicht allein für die Familie sorgen müssen. Der Typ hat das sauberste Hemd an, dass ich je gesehen habe.

[7F03] Der Musterschüler


Mrs. Krabappel will von Bart den Namen des Piraten in 'Die Schatzinsel' wissen.
Barts Gehirn: Schwarzbart... Käpt'n Nemo... Käpt'n Hook... Long John Silver... Blaubart...
Bart: Blaubart?

[7F19] Der Aushilfslehrer

Marge: Lisa muss morgen ins Naturgeschichtliche Museum gehen und ich finde, du solltest sie hinbringen.
Homer: Ins Museum? Morgen? Oh, oh, weisst du Marge, ich würd' ja gern', aber eigentlich wollte ich mal...
Gehirn: Ausschlafen? 'N riesiges Sandwich verdrücken? Fernseh'n? M-Mich um den Jungen kümmern!
Homer: Mich um den Jungen kümmern! Der Junge braucht Zuwendung.
Marge: Homer, ich habe mit Lisa gesprochen und ich mache mir Sorgen um deine Beziehung zu ihr.
Bart: Ich auch, Mom. Die leben sich ganz schön auseinander.
Homer: Halt die Klappe, Junge.
Marge: Homer, bitte.
Homer: Marge, du hast mich falsch verstanden. Ich kann nicht, weil...
Gehirn: Reingefallen. Wenn du cleverer wärst, wär' dir schon was eingefallen; aber so kannst du genausogut...
Homer: Schon gut, schon gut, ich fahr' sie hin. - Ich hab' nichts im Kopf.

[8F07] Das Seifenkistenrennen

Homer holt ein Buch von Bill Cosby aus seiner hinteren Hosentasche.
Homer: [liest] Das erste Cosbysche Gesetz über die zwischengenerationale Kontradiktion: Ganz egal, was du deinem Kind sagst, es wird immer genau das Gegenteil machen. Hä?
Gehirn: Kapier' doch: Du musst psycho-unlogisch vorgehen.
Homer: Das klingt aber verdammt kompliziert!
Gehirn: Dann nimm keine umgekehrte Psychologie.
Homer: Ja, also gut, das mach ich.

[8F21] Der Fahrschüler {mg}

Homer [zu Otto, der Gitarre spielt]: Hör auf damit, bei dem Krack kann man ja nicht einmal richtig denken!
[Otto hört auf]
Gehirn: Ich will ein paar Erdnüsse!
Homer: So ist es besser.

[9F07] Einmal als Schneekönig!

Agent: Bevor ich ihnen den Scheck gebe, habe ich noch eine Frage. Äh, dieser Laden bei Moe, den sie kurz vor dem Unfall verlassen haben, ist doch wohl ein Geschäft oder so was Ähnliches?
Gehirn: Sag bloß nicht, dass du in der Kneipe warst. [erschrickt] Aber was hat sonst so spät abends noch offen?
Homer: Naja, das ist so ein Erotik-Laden. Ich wollte mir einen schlüpfrigen Film kaufen.
Gehirn: Hehe, das hätte ich nie von mir gedacht.

[9F08] Am Anfang war das Wort

Marge: Ach Maggie, wann fängst du endlich an zu reden?
Lisa: Drängel' sie doch nicht. Denk dran, es ist besser, den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen.
Gehirn: Was soll das wieder heissen? Sag' lieber was, sonst halten sie dich für dumm.
Homer: Ätsch, selber doof.
Gehirn: Mhm, das saß!

[9F11] Selma will ein Baby


Bei der Beerdigung
Gehirn:Ich dachte bei 'ner Beerdigung gibts immer 'nen Leichenschmaus.
Oh Gott, hab' ich einen Hunger. Im Ernst, ich fall' fast in Ohnmacht vor Hunger.
Homer: Ich finde das unmöglich, verdammt!

[9F12] Großer Bruder - Kleiner Bruder

Administrator: Und, äh, warum wünschen sie sich einen kleinen Bruder?
Gehirn: Nicht aus Rache. Sag nicht aus Rache.
Homer: Ähm, aus Rache!
Gehirn: Ohne mich, ich schalte wieder ab. [Man hört Schritte und eine Tür zuschlagen]

[9F13] Ralph liebt Lisa

Marge: Und das ist für meinen Knuddelbär, zu Ehren dieses besonderen Tages.
[serviert Homer ein Frühstück mit Eiern und Speck, die 'I love you' buchstabieren]
Gehirn: Besonderer Tag? Was hab' ich da wieder verschwitzt? Nur keine Panik.
Ist heute Speck Tag? Ach was, dummes Geschwätz.
Marge: [Das Lächeln verschwindet allmählich von ihrem Gesicht]
Gehirn: Sie wird schon ungeduldig. Rate einfach drauf los.
Homer: Einen schönen... Valentinstag.
Marge: [streichelt seinen Kopf] Ah, ich danke dir, Schatz!
Homer: Juhuu!

[9F14] Keine Experimente!

Im Simpson Haus. Homer gibt bekannt, dass er gleich geht.
Homer: Naja, Zeit zur Arbeit zu geh'n.
Gehirn: Wenn die wüssten, dass ich so früh abhaue, um die Duff Brauerei Tour mitzumachen...
Homer: Antreten um neun, wegtreten um fünf. Genau nach Dienstplan.
Gehirn: Heh, heh, heh. Die ahnen nicht das geringste.
[Die Kamera schwingt runter auf Homer's Mund, er sagt aber nichts; und wieder zurück zum Hirn]
Achtung, auf ins Kraftwerk!
Homer: Ab zur Duff Brauerei.
Gehirn: Oh. Hab' ich das gerade gesagt oder nur gedacht?
Homer: [panisch] Jetzt muss mir schnell 'ne Lüge einfallen.
Marge: Was hast du gesagt? Du gehst zur Duff Brauerei?
Homer: Aah! [rennt weg]

Später, bei der Wissenschaftsausstellung.

Marge: Eigentlich gefällt es mir nicht, dass du mit deinem Bruder experimentierst.
Lisa: Bitte, Mutter, es geschieht nur im Interesse der Wissenschaft.
Lisas Gehirn: Das wird ihn lehren, meine Tomate platzen zu lassen.

[9F15] Prinzessin von Zahnstein

Bei dem Gewerkschaftstreffen.
Lenny: Adjö, Zahnbehandlungskostenersatz.
Lennys Stimme in Homers Gehirn: Kostenersatz!
Marges Stimme in Homers Gehirn: Lisa braucht Zahnspangen.
Lennys Stimme in Homers Gehirn: Kostenersatz!
Marges Stimme in Homers Gehirn: Lisa braucht Zahnspangen.
Lennys Stimme in Homers Gehirn: Kostenersatz!
Marges Stimme in Homers Gehirn: Lisa braucht Zahnspangen.
Lennys Stimme in Homers Gehirn: Kostenersatz!
Marges Stimme in Homers Gehirn: Lisa braucht Zahnspangen.
Lennys Stimme in Homers Gehirn: Kostenersatz!
Marges Stimme in Homers Gehirn: Lisa braucht Zahnspangen.
Lennys Stimme in Homers Gehirn: Kostenersatz!
Marges Stimme in Homers Gehirn: Lisa braucht Zahnspangen.
[Chuckie lässt einen Stift in den Spalt von Homer's Hintern fallen]
Carl: Volltreffer!
Homer: Vielen Dank, Carl. Jetzt hab' ich leider den Faden verlor'n.
Lennys Stimme in Homers Gehirn: Kostenersatz!
Marges Stimme in Homers Gehirn: Lisa braucht Zahnspangen.
Lennys Stimme in Homers Gehirn: Kostenersatz!
Marges Stimme in Homers Gehirn: Lisa braucht Zahnspangen.
Homer: Wenn wir auf die Zahnbehandlungskostenerstattung verzichten - dann muss ich für Lisas Zahnspangen aufkommen!

Später, bei Homers Treffen mit Mr. Burns
Burns: Wir sollten uns nicht wie Gegner verhalten, Homer. Wir beide wollen doch einen fairen Vertragsabschluss.
Gehirn: Warum ist Mr Burns denn so freundlich zu mir?
Burns: Und wenn sie mir den Rücken kraulen, dann kraule ich den ihrigen.
Gehirn: Augenblick mal. Will der mich anmachen?
Burns: Ich meine, wenn ich ihr Täschchen etwas anschwellen lasse, wäre das so schlimm?
Gehirn: Du meine Güte. Er will mich tatsächlich anmachen.
Burns: Schließlich führen Verhandlungen zu den seltsamsten Kopulationen [blinzelt]
Gehirn: Aaah!
Homer: Bedaure, Mr. Burns, aber ich habe nichts übrig für solche Hintertürchen-Machenschaften. Ich fühle mich zwar geschmeichelt, und bin auch ein wenig neugierig, doch die Antwort lautet 'nein'.

Nach einem Rundgang durch Burns' Haus setzen sich Homer und Mr Burns an eine Tischtennisplatte.
Mr Burns: Also kommen wir endlich zur Sache.
Homers Gehirn: Oh mann, ich muss vielleicht dringend auf's Klo. Das viele Bier, der Kaffee und die Wassermelone.
Mr Burns: Tja, Homer, ich weiss genau was sie denken; und ich möchte den Druck von ihnen nehmen. Man braucht kein Schiffer sein um zu merken, dass stille Wasser hoch hinaus wollen. Wenn sie auch mich hören, dann macht es bald 'platsch' und sie schwimmen ganz ganz oben.
Homer: [springt auf] Wo geht es hier zur Toilette?

[9F16] Wir vom Trickfilm

Gehirn: Jetzt ist es soweit, Homer. Du musst ihr das schreckliche Geheimnis aus deiner Vergangenheit offenbaren.
Homer: Marge, ich hab' die kleinen Seifen gegessen, die du für's Badezimmer gekauft hast.
Marge: Ach du meine Güte
Gehirn: Nein, das andere Geheimnis.
Homer: Marge, ich hab' den Highschool Abschluß gar nicht geschafft.
Lisa: Nein, es gibt nur eine vernünftige Möglichkeit, das zu regeln. Stein-Papier-Schere.
Lisas Gehirn: Armer phantasieloser Bart, der nimmt immer den Stein.
Barts Gehirn: Den guten alten Stein. Den schafft keiner!
Bart: Stein!
Lisa: Papier.
Bart: Nein!
Homer: Nun komm schon, Gehirn. Du magst mich nicht und ich mag dich nicht.
Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werd' ich dich wieder kräftig mit Bier ersäufen.
Gehirn: Abgemacht.

[9F19] Krusty, der TV-Star

Man sieht einen schlafenden Esel, um den Fliegen herumschwirren, in Homer's Gehirn.

[9F20] Marge wird verhaftet

Burns: Verflucht, wer zum Teufel sind Sie?
Gehirn: Keine Panik. Lass Dir einfach ne gute Geschichte einfallen
Homer: Mein Name ist Mr. Burns.
Gehirn: Nein!

[1F06] Auf Wildwasserfahrt

Homer sucht unter der Couch nach einer Erdnuss.
Homer: Au, das ist was Spitzes - schleimig ist es auch - halt, es bewegt sich - oh, zwanzig Dollar! Dabei wollt' ich 'ne Erdnuss!
Gehirn: Für zwanzig Dollar kann man viele Erdnüsse kaufen.
Homer: Ich weiß auch, warum!
Gehirn: Geld kann man gegen Waren und Dienstleistungen eintauschen.

Später:
Bart: [zu sich selbst] Homer wird bestimmt nicht mitkommen wollen. Trotzdem frag' ich ihn. Und wenn er "Nein" sagt, dann ist es seine Schuld.
Homer: [zu sich selbst] Ich will da nicht mit. Aber wenn er mich fragt, sag' ich einfach "Ja".
Gehirn: Moment! Bist du sicher, dass es überhaupt so funktioniert?
Homer: Klappe zu, Gehirn. Sonst kriegst du eins mit dem Wattestäbchen!
Bart: Dad, ich hätte so gern, daß du mich auf der Wildwasserfahrt begleitest.
Homer: Bart, ich werde mit Freude diese Fahrt antreten.
Both: Neinnn!

[1F07] Homer liebt Mindy

Homer und Mindy im Fahrstuhl.
Gehirn: Denk' an was asexuelles, denk' an was asexuelles, denk' an was asexuelles...
[Homer stellt sich Patty und Selma vor, wie sie sich die Beine rasieren]
Gehirn: Ja, das ist was asexuelles.
[Er stellt sich Barney in einem Bikini vor. Barney trällert vor sich hin, wird aber durch seinen eigenen Rülpser unterbrochen]
Gehirn: Err...
[Barney verwandelt sich in Mindy in einem roten Bikini, sie wirft Homer einen Luftkuss zu]
[Homer und Mindy schauen sich verlegen an]
Mindys Gehirn: Denk' an was asexuelles, denk' an was asexuelles!
Homer: Tja, das ist meine Etage.
[Er drückt den Stop-Kopf im Fahrstuhl, bricht die Tür auf, geht raus und fällt den Kühlturm herunter]
Homer: Dann bis morgen!
Homer: [singt] Oh Mindy, Du kamst und Du gabst ohne Zaudern,
Doch ich gab dir nen Korb,
Oh, Andy, du hast mich geküsst und gefangen genommen, -- [sieht Lisa, die ihm zuschaut] Oh, oh...
Lisa: Dad, warum singst du?
Gehirn: Erzähl' ihr 'ne Lüge!
Homer: Weil ich eine kleine Rolle in 'nem Broadway Musical hab'.
Ist nicht gross, aber immerhin.
Gehirn: Bravo. [sarkastisches Klatschen]

[1F09] Die Springfield Bürgerwehr

Marge: Homer, ging's nicht eigentlich nur darum, den Einbrecher zu fassen?
Lisa: Und mein Saxophon hab' ich immer noch nicht wieder.
Homer: Unsere Truppe bemüht sich, dir dein Saxophon wiederzubeschaffen. Aber wir haben unser Augenmerk auch auf andere Bereiche gerichtet: Lesen, schreiben und rechnen, die Erhaltung unsrer hübschen, überdachten Brücken, dann die Weltherrschaft --
Lisa: Wie bitte!? Weltherrschaft?
Homer: Hehe, kann ein Tippfehler sein.
Gehirn: In deinem Geist notieren: Das Mädchen, das zu viel wusste.

[1F20] Ehegeheimnisse

Bei Lenny. Homer, Lenny, Carl, Barney und Moe spielen Poker.
Lenny: Willst du nun Karten oder nicht?
Homer: Häh? Na schön, ich nehm' drei. [Moe gibt sie ihm] Nein! Nein! Nein! - Ich meine... Juhu.
Moe: Ich gehe mit, [schmeisst einen Spielchip auf den Haufen] und will seh'n.
Homer: Oh, ich hab' geblöfft. [zeigt sie]
Moe: Ha ha. Komm zu Papa! - Moment mal, du hast ja'n Royal Flush, Homer! Verdammt, das machst du jedes Mal! Du... ach du... ich... ich erstick noch mal an meiner eigenen Wut.
Carl: Hey, schrei' Homer doch nicht so an nur weil er 'n bißchen langsam ist.
[Homer schluckt]
Gehirn: Jemand hat was gesagt... nicht Gutes. - Wie war das?
'Schrei' Homer doch nicht so an!' - Nein, das ist nichts Böses. Da war noch was... Langsam! Die ham' mich langsam genannt!
Homer: [steht auf] Was fällt euch ein, mich so zu nennen!?
[Lenny kommt mit Schlafmütze in die leere dunkle Küche]
Lenny: [öffnet den Kühlschrank] Hey, Homer, du bist ja immer noch da. Mein Gott, bist du langsam.
Gehirn: Jemand hat was gesagt... nichts Gutes.
Lenny: Raus mit dir, verschwinde!
Später. Homer sitzt in Barts Baumhaus und denkt nach, wie er Marge überzeugen kann, bei ihm zu bleiben.
Homer: Na dann, Hirn, jetzt liegt es ganz bei dir. Wenn dir nicht einfällt, was es ist, verlieren wir Marge für immer.
Gehirn: Iss den Pudding iss den Pudding iss den Pudding iss den Pudding iss den Pudding iss den Pudding iss den Pudding iss den Pudding.
Homer: OK. Danach gleich an die Arbeit.

[1F22] Ein grausiger Verdacht

Bart ist sauer, weil er den ganzen Sommer in seinem Zimmer verbringen muss und nicht im Pool schwimmen kann.
Barts Gehirn: Sieht aus, als wär'n wir beide ganz allein, Barty-boy.
Bart: Na toll, jetzt muss ich den Sommer mit meinem Hirn verbringen.
Später, im Pool
Nelson: Sieh mal, Lisa, ich hab' hier unten auf dem Boden des Pools Geld gefunden. Hier, ich schenk's dir.
Lisa: Danke, Nelson.
Ralph: [taucht auf] Verdammt, jemand hat mir mein Spritgeld geklaut!
Rex: Lisa, komm' doch mal am Wochenende mit zu meiner Familie auf's Land. Da kann man jagen, Silbenrätsel lösen und es gibt massenhaft erbauliche romantische Missverständnisse.
[Kinder jubeln ihr zu]
Lisas Gehirn: Sie nutzen dich nur aus wegen des Swimming-Pools, ist dir das klar?
Lisa: Halt die Klappe, Hirn. Ich hab' jetzt Freunde, ich brauch dich nicht mehr.
[dümmlich] Tja, äh, ja, ich würd' gern mal mit dir rausfahr'n, ähä hä hä...

Später, als alle Kinder zu Martins Pool gehen
Lisa: Eh? Hallo? Hey, ich komm' hier nicht mehr 'raus! Ich muss mir was einfallen lassen, wie ich hier rauskomm'.
Lisas Gehirn: Ja, ja, ja. Mal seh'n, wer da zurückgekrochen kommt.

[2F03] Furcht und Grauen ohne Ende {bw}

Bart: Hey, das ist 'ne Abkürzung durch dein Hecken-Labyrinth.
Willy: Du verdammter kleiner --
Willy's Gehirn: Nein, nein, sei lieb zu dem Kleinen, und sein Vater wird durchdrehen und ihn bestimmt zu Hackfleisch verarbeiten.
Bart: Wieso Hackfleisch?

[2F13] Bart gegen Australien

Homer bekommt die Telefonrechnung.
Homer: Burkina Faso? Umstrittende Zone? Wer hat in diesen komischen Orten angerufen?
Gehirn: Vielleicht war ich es und ich erinnere mich nicht mehr.
Homer: Ich werde Marge fragen!
Gehirn: Oh nein, das bringt uns beide nur in Verlegenheit. Schreib lieber einen Scheck aus und setz dafür ein paar mehr Endorphine frei. [Homer schreibt einen Scheck und seufzt vergnügt]

[2F15] Lisas Hochzeit {tm}

 Mrs. Parkfield: Es [das Tafelgeschirr] wurde für die vornehmste Familie Großbritanniens angefertigt.
Mr. Parkfield: Ich hab leider nicht die geringste Ahnung wie wir dazu kommen.
Lisa's Gehirn: Soll ich lachen? War das der trockener britischer Witz oder heimtückisches Selbstmitleid? Oh, sie starren mich an, ich sollte besser antworten...
Lisa: [lacht sehr schüchtern]
Mr. Parkfield: Ach wie schön ein hemmungsloses lautes amerikanisches Lachen zu hören.

[2F16] Wer erschoss Mr. Burns? - Teil 1

Homer: Hier ist Ihr Päckchen, Mr. Burns.
Burns: Mein Name ist der Absender, du hirnloser Hornochse! Smithers, wer ist dieser Einfallspinsel?
Gehirn: Jetzt arbeite ich schon seit zehn Jahren hier und mein Boss kennt nichtmal meinen Namen. Das wird sich sofort ändern!
Homer: Mein Name ist Homer J. Simp -- Au!
[Burns lässt ein 1000g Gewicht auf Homer fallen]
-- son.
Burns: Im Katalog sah das viel größer aus. Ach, ich komm mit diesem metrischen Wirrwarr bei meinen Fallen nicht mehr zurecht.

[3F01] Bei Simpsons stimmt was nicht! {tm}

Marge: Wo fahren wir hin, Homie? Was hast du vor?
Homer: Halt, nur keine Panik, um Flanders zu finden, muß man einfach nur denken wie Flanders.
Gehirn: Ich bin ein großes vieräugiges Lama und trage jeden Tag den selben dämlichen Pullover...
Homer: [schreit] Der Fluß Springfield!

[3F02] Bart verkauft seine Seele {bw}

Homer: Du hast deine Spaghetti mit Moe-Sauce nicht aufgegessen!
Gehirn: Halt doch die Klappe, du Idiot, dann gehör'n sie uns!
Homer: [isst] Lauf, mein Junge! Lauf um dein Leben! Lauf, mein Junge!

[3F04] Die Panik-Amok-Horror-Show {bw}

Homer: Ich such' lieber Zuflucht in der geheimnisvollen Wand!
[geht hinein]
[geht ins 3D land und schaut sich um]
Gehirn: Oh, Herrlichkeit aller Herrlichkeiten. Oh himmlisches Testament zur ewigen Majestät der göttlichen Schöpfung.
Homer: Heilige Makkaroni!

[3F11] Eine Klasse für sich {md}

[Marge spielt Karten als Gast in einem High-Society-Club. Sie hat ein gutes Blatt]
Marges Gehirn: Oh, mit dem Blatt muß ich gewinnen! Damit krieg ich sämtliche Stiche!
[Kamera schwenkt hoch]
Marges Gehirn: Aber ich sollte vorsichtig sein. Der Zweck dieses Spiels ist, Freundschaften zu schließen.
[Kamera schwenkt hoch]
Marges Gehirn: Aber Freunde verliert man, wenn man gewinnt. Obwohl ein gütiger Gewinner sich auch beliebt macht.
[Kamera schwenkt hoch]
Marges Gehirn: Frag mich nicht, ich bin nur ein Haarschopf! Dein Kopf hat schon vor 45 Zentimetern aufgehört!
Marge: [grummelt, sie spielt ihr Blatt aus] Ich denke, der Rest gehört mir!

[3F13] Das geheime Bekenntnis {tm}

CBG: Eine Frage: Ist ihr Name Ridley Scott oder James Cameron?
Homer: Nein, Homer.
CBG: Dann wär' ich ihnen dankbar wenn sie aufhören auf mein Drehbuch zu schielen, Homer. Und wenn ich einen Film sehe in dem Computer unsere persönliche Freiheit bedrohn, dann haben sie mir meine Idee geklaut!
Homer: Ich warte hier nur auf mein Kind.
Gehirn: Befehl an Gehirn: Klau ihm seine Idee.

[3F15] Selma heiratet Hollywoodstar {bw}

Lovejoy: Wenn jmend der hier Anwesenden Einsprunch erhebt, dass dieses Paar getraut wird, dann soll er jetzt seine Stimme erheben oder er möge für immer schweigen.
[zoom auf Homer's Kopf]
Gehirn: [singt "Rock 'N Roll Part Two"]
Dah, dah, dah-dah, hey! Dah-dah, dah-dah, hey!

[3F22] Ein Sommer für Lisa {bw}

Erin: Hey, deine Mütze find ich gut.
Lisa: Ein Kompliment!
Lisa's Gehirn: War das sarkastisch gemeint? Nein, das glaub ich nicht, geh' nur hin!

[4F01] Lisa will lieben {bw}

Lisa: Ich mag dich ja auch, Milhouse, aber nur nicht auf _die_ Art. Du bist sowas wie 'ne gro&szlige Schwester.
Milhouse: Das will ich aber nicht! Warum sagen das eigentlich immer alle zu mir?
Lisa: Würdest du mir einen Gefallen tun? Wenn du zurüch in die Klasse gehst, gib ihm diesen Zettel.
Milhouse: [stöhnt]
Lisa: [beharrlich] Bitte...
Milhouse's Gehirn: Wenn sie sieht, dass du alles tust, was sie sagt, dann ist sie dir Respekt schuldig.
Milhouse: Natürlich, wozu ist 'ne gro&szlige Schwester denn da?
[zu sich selbst] Arrgh... das hätte ich nicht sagen sollen.

[4F05] Mr. Burns' Sohn Larry

Flanders: Na, wer sagt's denn. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Das ist doch Homer Simpsolchen! Wie lange bist du denn schon hier?
Homer: Seit zwanzig Minuten. Da kann man nur abnuckeln und einnicken.
Flanders: Ho ho, du hast wohl an Äpfelchen genuckelt. Hey, ein Tip unter Freunden - der Saisonpass hat sich nach dem sechzehnten Besuch amortisiert! Weißt du, die meisten Leute kennen den Unterschied zwischen Apfelmost und Apfelsaft nicht, aber ich schon. Da gibt's 'nen einfachen Trick um sich das zu merken: Ist er gelb und klar, ist es Saft, wunderbar. Doch ist er braun und trübe, kippst du dir Most in die Rübe. Es gibt allerdings zwei Ausnahmen...
[Homer's Gehirn langweilt sich]
Gehirn: Ihr könnt ja von mir aus hier bleiben, aber ich verdrück mich.
[Gehirn schwebt weg; Homer's Blick ist ausdruckslos]
Flanders: ... und auch leicht trübe, wenn man sehr spät geerntete Äpfel verwendet. Und in Kanada ist das ganze selbstverständlich umgekehrt.
[Homer bricht zusammen]
Flanders: Ach du meine Güte! Ich hol dir lieber schnell 'nen Apfelmost.

[3G03] Das magische Kindermädchen

Marge: Ich geb's auf, wir werden wohl nie jemanden finden.
Lisa: Wir haben unsere eigenen Vorstellungen von einem Kindermädchen. Wollt ihr sie hören?
Homer: Ihr habt meine ungeteilte Aufmerksamkeit.
[Währendessen tanzen komische Viecher in Homer's Gehirn zu "Turkey in the Straw."]

[4F10] Der Berg des Wahnsinns {tm}

Smithers: [lost Zweier-Teams aus] Simpson und --- Burns.
Homer: [enttäuscht] Ooh.
Gehirn: Halt die Klappe, du Esel. Du gehörst zu dem Team, das unmöglich gefeuert werden kann.
Homer: [erfreut] Ooh!

[4F11] Homer und gewisse Ängste

Homer: Keine Angst, mein Junge. Wir wollen nur eins klarstellen. Bis morgen früh bist du wieder ein echter Burt Reynolds.
Bart: Was redest du da für'n Quatsch, Homer? Wo fahr'n wir hin?
Homer: Zu ein paar guten altmodischen Männerbastionen.
[legt seinen Arm um Bart] Vater und Sohn!
Gehirn: Du hältst ihn viel zu lange umschlungen! Das macht es nur noch schlimmer!
[Homer nimmt sinen Arm schnell von Bart's Schulter]
Gehirn: Nein! Er weiß, dass du ihn unter Verdacht hast! Schnell, schüttel ihm die Hand!
[Homer tut, was ihm sein gehirn gesagt hat]
Homer: Und vergiss bitte niemals, mein Junge, was immer auch passsiert, ich werde dich immer lieben.
Gehirn: Wie soll ich das verstehen?
Homer: Als Vater! Als Vater! Als normaler Vater!

[4F12] Homer ist "Poochie, der Wunderhund" {tm}

[nach der grottenschlechten Itchy & Scratchy & Poochie Show]
Homer: Naja, zumindest mir hat's gefallen. Oder?
Gehirn: Du willst doch gar nicht wissen, was ich denke. Es guckt traurig aus der Wäsche und sagt 'Nein'.
Homer: [traurig] Neinn.

[4F14] Die beiden hinterhältigen Brüder {tm}

Bart: Tingeltangel Bob hat sich nicht verändert, er ist die Ausgeburt des Bösen! Habt ihr 'ne Ahnung, was der in seinem Hinterstübchen denkt!
[dramatische Musik, Zoom auf Bob's Kopf]
Bob's Gehirn: Hoffentlich gibt es noch dieses Haarwaschmittel, das ich so mag...

[4F17] Der alte Mann und Lisa {bw}

Lisa: Hat Ihr Kernkraftwerk ein Recycling-Programm?
Mr. Burns: Re-Cy-Gling?
Man sieht ein Wörterbuch in Mr. Burns' Gehirn, das nach dem Wort "recycling" sucht, stattdessen aber nur "rugamuffin", "redskin" und "rutabaga" findet.
Mr. Burns: Tut mir leid, der Begriff ist mir nicht bekannt, du bewundernswertes kleinens rugamuffin.

[4F22] Homer und New York

Homer: Ah ha! Jetzt hab ich's! Verstand, wie kann ich dir jemals danken?
Gehirn: Versetz mir nicht wieder 'nen Schlag, wenn du austeigst.
Homer versetzt seinem Gehirn dann einen Schlag, als er aussteigt.

[4F23] Alles Schwindel

Skinner hat gerade sein größes Geheimnis gelüftet, alle sind geschockt.
Gehirn: Mach' ein schockiertes Gesicht und schlängel dich langsam Richtung Kuchen.

[5F01] Homer und der Revolver {bw}

Homer kommt mit seinem Revolver in den Kwik-E-Mart
Apu: Aaah! Nicht schießen, nimm bitte das Geld und verschwinde wieder!
Homer: Was? Aber Apu, ich würde doch nie... oder würde ich doch...?
Gehirn: Eigentlich bin ich schon fast so weit. Ich frag' mich, wie mein Leben sich ändern würde, wenn ich den Kwik-E-Mart ausraube...
[Man sieht "Senator Homer" mit Monokel, feinem Anzug und Revolver vor einer Villa, Marge tanzt im Bikini]

[5F03] Bart ist mein Superstar {bw}

Homer: Hör' auf zu laufen, mein Sohn. Ich möchte dich doch einfach nur mal umarmen!
Bart's Gehirn: Das ist doch nur wieder 'n Trick! Lauf, was das Zeug hält!
[Bart läuft weg, Homer verfolgt ihn]
Homer: Ich glaube an dich! Umarme mich! Umarme mich!

[5F09] Die sich im Dreck wälzen {bw}

Homer: Euer Vater, ich, hat einen Sieg errungen. Das ist wie damals bei David und Goliath, nur dass dieses Mal David gewonnen hat!
Lisa's Gehirn: Ja ja, ich weiß, ich hab's auch gehört. Machen wir lieber ein bisschen Musik.
[Man hört Beethovens "Für Elise", Lisa lächelt beruhigt]

[5F23] In den Fängen einer Sekte {bw}

Marge: Möchest du vielleicht einen großen Krug mit kaltem Bier, Homer?
Gehirn: Nein, du musst der Versuchung wiederstehen!
Bauch: Wozu denn? Gib schon nach! Bier! Biiiier!
Füße: Dieses Baumwollpolyester ist so bequem...

[FABF05] N.N. {jm}

Homers Hirn: "Fine, now for that happy period bedween a lie and the time it's found out."

{bw} Benjamin Weiland
{jm} Joachim Moeglich
{md} Markus Dressler
{mg} Michael Gruhl
{tm} Thomas Mozgan