ULOC-Logo      
ULOC-Suche

 
Die Simpsons

CPBF02 TREEHOUSE OF HORROR X (Alternativ)

Inspired by Matt "Please Rescue The Simpsons" Groening
Written by Chris "NoRealName?" Pfeiler


 Die Halloween-Folge ist wie üblich in 3 Teil-Episoden unterteilt, die alle in
 sich völlig geschlossene Geschichten sind und nichts mit der Kontinuität und
 Logik der Serie zu tun haben. Im Folgenden die drei Episoden "BARTASM", "The
 Blade Homer" und "Masters of the Underpants".

 BARTASM

 Die 1. Teilepisode beginnt mit einer Ansicht des Friedhofs von Springfield. Die
 Simpsons und zahlreiche alte Leute aus dem Altersheim stehen an einem offenen
 Grab. Auf dem Grabstein steht 

 "ABRAHAM J. SIMPSON - VATER, FREUND, HYPOCHONDER"

 Homer: [traurig]                "Ich kann es immer noch nicht glauben das Dad
                                 tot ist."
 Marge: [traurig]                "Es tut mir so leid für dich, Homey. Die Folge
                                 in der Matlock den Prozess verliert war wohl
                                 zuviel für sein altes Herz..."

 Während die restlichen Trauergäste langsam in Richtung Ausgang gehen, schlendern
 Bart und Milhouse auf dem Friedhof herum. 

 Bart: [traurig]                 "Auch wenn er immer etwas seltsam war und nach
                                 Mottenkugeln gerochen hat- ich werde meinen
                                 Grampa vermissen."
 Milhouse:                       "Mein Grampa riecht immer nach angebrannten
                                 Nudeln - manchmal hat er auch Tomatensoße dazu
                                 auf seinem Hemd."
 Bart: [eher sarkastisch]        "Danke Milhouse. Du bist mir eine echte Hilfe..."

 Bart blickt zur Seite und bemerkt halb im Augenwinkel wie ein kleiner Schatten
 zwischen zwei Grabsteinen entlanghuscht. Ein seltsames hohes Kichern ist zu
 hören, dann huscht ein Schatten zwischen zwei anderen Grabsteinen.

 Bart:                           "Hast du das gesehen?"
 Milhouse:                       "Ja"
 Bart:                           "Was war das?"
 Milhouse:                       "Ich hab nichts gesehen."

 Bart schleicht zu einem der Grabsteine (gruselige Musik spielt) und plötzlich
 schießt eine dunkle schattenhafte und sehr große Gestalt hervor und baut sich
 drohend vor Bart auf.

 Große Gestalt:                  "Hallo...mein Junge..."
 Bart:                           [erschrickt]

 Licht fällt in das Gesicht des Mannes und Bart und Milhouse sehen daß es nur
 Rektor Skinner ist.

 Milhouse:                       "Rektor Skinner? Sie haben uns vielleicht
                                 erschreckt. Was machen sie denn hier auf dem
                                 Friedhof?"
 Skinner: [zuckt mit Achseln]    "Wir leben in harten Zeiten für den
                                 Bildungsberuf. Das Lehrergehalt ist auch nicht
                                 mehr daß was es früher einmal war, also hab ich
                                 mich mit Hausmeister Willie zusammengetan und
                                 wir haben uns eine weitere Einkommensquelle
                                 erschlossen..." [ominöse Musik spielt] "wir
                                 arbeiten auf dem Friedhof als Totengräber und
                                 halten das Mausoleum am Berg sauber. Außerdem
                                 verfolgen wir dunkle unheilige Geschäfte voll
                                 mit Mächten des okkulten Wahnsinns..."
 Bart & Milhouse:                [starren verwundert und neugierig]
 Skinner:                        [zuckt zusammen] "Hoppla. Hehe. Den letzten Satz
                                 streichen wir lieber wieder. Es gibt nichts
                                 Seltsames in diesem verwunschenen Mausoleum am
                                 Rand der Dimensionen dort oben..."

 Er deutet auf eine obskure kuppelartige Konstruktion auf einem bewaldeten Hügel.

 Skinner: [murmelt]              "Mutter hat recht - ich rede zuviel..." [laut]
                                 "Nur ein unverbindlicher Rat von mir: schnüffelt
                                 dort oben bloß nicht rum. Versprecht es."
 Bart: [nickt hastig]            "Wir versprechen es."

 Die beiden laufen weg und schlagen sich dann in die Büsche.

 Milhouse:                       "Was hast du vor, Bart?"
 Bart:                           "Na was wohl - wir schnüffeln hinter ihm her.
                                 Ist dir an den Dingen die er gesagt hat nichts
                                 Ungewöhnliches aufgefallen?"
 Milhouse:                       "Ja, schon. Wenn er spricht dann hängt ihm
                                 manchmal die Zunge ganz nach links. Das ist
                                 lustig..." [lacht, läßt Zunge heraushängen]
 Bart:                           "Halt die Klappe, Milhouse."

 Während die restliche Trauergemeinde den Friedhof verläßt, schleichen sich Bart
 und Milhouse im Gebüsch hinter Rektor Skinner her, der mit einem großen
 schwarzen Auto zurück auf den Friedhof gefahren kommt.

 Milhouse:                       "Ich dachte seine Mutter hätte ihm die
                                 Autoschlüssel weggenommen."
 Bart: [ominös]                  "Mysteriöse Dinge gehen hier vor sich..."

 Skinner steigt aus dem Wagen, klettert hinunter in das noch offene Grab von Abe
 Simpson und hebt den schweren Eichensarg allein und mit nur einer Hand wieder
 heraus. Er schiebt den Sarg in den schwarzen Wagen und fährt los.

 Bart: [sauer]                   "Hey...der klaut einfach meinen toten Grampa..."
                                 [Pause] "Sowas hat mein Grampa nicht verdient,
                                 der hat sich bestimmt sein ganzes Leben lang
                                 gewünscht einmal in kalter feuchter Erde
                                 zwischen Würmern begraben zu sein ohne gleich am
                                 ersten Tag geklaut zu werden..."
 Milhouse:                       "Und wie stark der auf einmal ist." [Pause] "Hey
                                 Bart. Glaubst du Rektor Skinner ist in Wahrheit
                                 Superman?"
 Bart:                           "So ein Beschiss. Beim letzten Nachsitzen hat er
                                 mich die ganzen schweren Kisten mit der
                                 Schulkreide schleppen lassen und behauptet der
                                 Vietcong hätte ihm sein Rückgrat gestohlen..."

 Skinner fährt mitsamt dem Sarg wieder vom Friedhof und in Richtung des
 gruseligen Mausoleums.

 Milhouse: [ängstlich]           "Was geht da vor sich, Bart?"
 Bart: [düster]                  "Wir werden es herausfinden..."

 Szenenwechsel zum Haus der Simpsons. Die Trauerfeier für Abe ist offenbar in
 vollem Gange aber Homer lümmelt mit halboffener Hose auf der Couch und trauert
 auf seine Weise - mit Duff-Bier. Bart und Milhouse kommen hereingelaufen und
 erzählen Homer was vorgefallen ist.

 Homer: [winkt ab]               "Grampa klauen? So ein Unsinn..."
 Bart:                           "Aber Rektor Skinner hat den Sarg einfach mit
                                 einer Hand gehoben..."
 Homer: [ungläubig]              "Skinner? Diese schmale Socke? Pffft....keine
                                 Chance..."

 Homer springt energisch auf 

 Homer:                          "Ich zeige euch wozu ein richtiger Mann in der
                                 Lage ist." [Er stellt sich neben die Couch und
                                 will sie hochstemmen] "Das ist für dich, Dad."

 Er versucht die Couch zu stemmen, aber hält sofort inne. Ein leises knackendes
 Geräusch ist zu hören und Homer verzieht das Gesicht. Er steht bewegungslos da.

 Homer: [leise]                  "Kinder....holt einen Arzt..."

 Die Szene wechselt wieder zu einer nächtlichen Ansicht des Mausoleums. Gruselige
 Musik spielt als die Kamera in einem 3D-Spin um das Gebäude herumfährt und
 schließlich auf Bart und Milhouse zoomt die in den Büschen herumschleichen. 

 Die beiden steigen durch ein offenes Kellerfenster ein und schleichen sich durch
 die unheimlichen Hallen des Leichenschauhauses und des Mausoleums (Bart hat noch
 einen kurzen Lacher über eine Gruft mit der Aufschrift "A. Sucker") bis sie
 schließlich eine leise Stimme von oben hören.

 Sie entdecken Rektor Skinner der das Lied der 7 Zwerge (Hiho Hiho) singt und
 pfeift und fröhlich damit beschäftigt ist, einen Sarg mit einem Brecheisen zu
 öffnen. Im Dunkel des Raumes sieht man einen Haufen verdrehter und
 übereinandergestapelter Leichen. Bart und Milhouse verstecken sich hinter einem
 Kistenstapel und beobachten Skinner.

 Bart:                           "Das ist ja schrecklich."
 Milhouse:                        [mit Finger in den Ohren] "Ja...er soll sofort
                                 aufhören zu singen."
 Bart:                           "Nein...ich meine es ist schrecklich was hier
                                 vor sich geht."
 Milhouse:                       "Was denn?"

 Bart: [dramatisch]              "Rektor Skinner klaut die Toten aus ihren
                                 Gräbern, schrumpft sie ein und verwandelt sie in
                                 untote Sklavenzwerge..."
 Milhouse: [erstaunt]            "Boah, wie kommst du da drauf?"
 Bart: [lapidar]                 "Das steht hier auf dem Hochglanzprospekt..."

 Er greift in eine der Kisten und zieht einen Prospekt heraus. Der Aufdruck sagt:

 SPRINGFIELD MAUSOLEUM

 Wir klauen ihre Toten, schrumpfen sie ein und verwandeln sie in untote
 Sklavenzwerge. 

 Anrufen und nach Seymour fragen (bitte auflegen wenn Mutter am Apparat)
 Im Sommer zu ermäßigten Preisen bzw. mit Mengenrabatt

 Milhouse: [beeindruckt]         "Wow..." [Pause] "...ermäßigte Preise."
 Bart:                           "Wir müssen ihn aufhalten. Tote klauen ist eine
                                 Sache aber Tote schrumpfen..." [heroisch] "...da
                                 wird es persönlich."

 Die beiden schleichen sich wieder davon, doch ein kleiner mysteriöser Schatten
 folgt ihnen. Eine hohe zwergenartige Fistelstimme spricht aus dem Dunkeln.

 Hohe Fistelstimme:              "Stehenbleiben..."
 Bart: [ängstlich]               "Wer...wer ist da?"
 Hohe Fistelstimme:              "Kennst du mich denn nicht mehr..."

 Ein bizarrer Zwerg mit roter Zipfelmütze und blauer Arbeitskleidung tritt aus
 dem Dunkel. Er ist kleiner als Bart aber auf seinen Schultern sitzt der Kopf von
 Abe Simpson. Der Zwerg hält eine blutige Axt in der linken Hand, irgendeine
 gelbe Pampe tropft ihm aus dem Mund.

 Abe-Zwerg: [Fistelstimme]       "Ich bin es doch...Enkel...dein Grampa Abe
                                 Simpson...ich bin zurück von den Toten..."

 Der bizarre Zwerg lacht hysterisch und stürmt dann axtschwingend auf Bart und
 Milhouse zu. Er holt mit der Axt aus und will zuschlagen....

 Bart & Milhouse [schreien]      "Aaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhh...."
 Bart: [fleht]                   "Nicht mit der Axt..."

 Der Zwerg hält kurz vor dem Zuschlagen inne und beginnt zu faseln.

 Abe-Zwerg: [fabuliert]          "Jaja...die gute alte Axt. Habe ich dir
                                 eigentlich schonmal erzählt das ich selbst die
                                 Axt damals im Jahr Neunzehndreiacht zusammen mit
                                 Louis Pasteur in Argentinien erfunden habe.
                                 Damals nannten wir sie allerdings noch nicht Axt
                                 - wir nannten sie...Klopfdraufdings..."
 Skinner: [kommt gerannt]        "Was ist denn hier los..."

 Der Abe-Zwerg verneigt sich tief und murmelt mit seiner Fistelstimme
 "Entschuldigung, Meister...". Skinner winkt mit der Hand und der Zwerg
 verschwindet mitsamt seiner Axt mit einem leisen Kichern in der Dunkelheit - wo
 er scheinbar mit einem lauten Scheppern irgendwo dagegen läuft.

 Skinner: [nachdenklich]         "Hmmm...an diesem Modell muß ich noch arbeiten..
                                 "

 Er wendet sich mit wütendem Gesicht Bart und Milhouse zu, die gedrückt in einer
 Ecke stehen.

 Skinner: [sehr wütend]          "Und nun zu euch beiden Schnüfflern. Hatte ich
                                 euch nicht darauf hingewiesen das ihr euch vom
                                 Mausoleum und meinen superbösen Geschäften
                                 fernhalten sollt..." [drohend] "...ihr laßt mir
                                 leider keine andere Wahl als zum Äußersten zu
                                 greifen..."

 Er greift mit einem düsteren Lachen in seine Jackentasche und zieht eine
 faustgroße metallene Kugel heraus und hält sie Bart und Milhouse in Kopfhöhe hin
  Die beiden zittern wie Espenlaub.

 Skinner öffnet den Deckel der Kugel. Diese ist nur mit einem harmlosen Haufen
 Minz-Bonbons gefüllt. Er bietet den beiden die offene Bonbon-Kugel freundlich an.

 Skinner: [höflich]              "Minz-Erfrischungen?" [ißt eines] "Mutter sagt
                                 immer das man im Leben mit gutem Atem viel
                                 weiter kommt..."

 Bart und Milhouse nehmen jeweils ein Bonbon und schlucken es (Bart sagt "Bläh")

 Skinner:                        [schließt Kugel wieder, düster] "Und nun...zu
                                 eurer Bestrafung..."

 Er beginnt fies zu lachen und sein großer Schatten nähert sich den zitternden
 Bart und Milhouse in der Ecke. Die Szene blendet aus.

 Die Szene wechselt zu einem sehr hellen weißen Raum fast ohne Konturen. Seltsame
 blinkende Apparaturen und Behälter stehen herum, in der Mitte des Raumes
 befinden sich zwei summende Metallstäbe. Skinner kommt herein (Geräuscheffekt
 Star-Trek-Tür). Er trägt Bart und Milhouse am Kragen und läßt sie nun los.

 Bart: [mutig]                   "Wir wissen was für abartige Dinge sie hier tun
                                 und wir werden sie aufhalten...koste es was es
                                 wolle..."
 Milhouse: [leiser, feige]       "Er spricht nicht für mich..."
 Skinner: [lacht]                "Was wollt ihr schon unternehmen?"

 Bart:                           "Wir könnten zum Beispiel zu Schulrat Chalmers
                                 gehen. Ein unheiliger Pakt mit den Mächten der
                                 Dunkelheit ist in ihrem Anstellungsvertrag als
                                 Lehrer bestimmt nicht vorgesehen..."
 Skinner: [zuckt zusammen]       "Verdammt...da hat er wohl recht." [spricht mit
                                 summenden Stäben] "Was denken sie sollten wir
                                 tun, Willie?"

 Hausmeister Willie materialisiert sich plötzlich zwischen den beiden Stäben. Er
 blickt finster drein und schwingt bedrohlich einen Spaten.

 Willie: [düster]                "Ich sage: Eliminiert die Mitwisser." [freudig]
                                 "Darf Willie die beiden zu Kompost verarbeiten
                                 und damit den Sportplatz düngen?"
 Skinner [winkt ab]              "Ich muß doch sehr bitten, Willie. Trotz unseres
                                 dämonischen Paktes mit den Heerscharen der
                                 Apokalypse dürfen wir doch unsere guten Manieren
                                 nicht vergessen..."
 Willie: [murmelt]               "Aye...du pimpeliger Weißbrot-Auflauf von
                                 Muttersöhnchen."

 Unter dem Eindruck der Erkenntnis das seine Gegner eigentlich nur zwei
 Volltrottel sind hat Bart wieder neuen Mut gefasst und konfrontiert Skinner und
 Willie.

 Bart: [fordernd]                "Bevor wir euch beide auffliegen lassen: was
                                 genau macht ihr mit den untoten Sklavenzwergen?
                                 Schickt ihr sie nur in die Hölle oder auf einen
                                 fremden Planeten der von Zombies beherrscht wird
                                 oder in eine Paralelldimension in der aus
                                 unserer Welt eine postapokalyptische Kriegszone
                                 geworden ist in der nur Cyborg-Werwölfe leben?"
 Skinner: [lacht]                "Weit gefehlt. Es ist noch viel viel viel
                                 schlimmer als das..."
 Willie:                         [blickt ärgerlich und murrt]
 Skinner: [zu Willie]            "Was?"

 Willie: [erklärt]               "Eigentlich schicken wir die Untoten nur nach
                                 Schottland und zwar in die schöne Stadt
                                 Edinburgh wo die verdammten Zwerge dann in der
                                 Kiltfabrik vom alten Angus McGrudge arbeiten und
                                 dort bis in alle Ewigkeiten Kilts für die
                                 schottischen Hochland-Clans nähen müssen..."
 Bart: [angewidert]              "Ihr unmenschlichen Monster...das werden wir
                                 nicht zulassen."

 Skinner: [unbeeindruckt]        "Und was wollt ihr dagegen tun? Vergesst nicht,
                                 ich bin noch immer euer kommandierender
                                 Grundschulrektor."
 Milhouse: [zu Bart]             "Ich fürchte er hat uns in diesem Punkt."

 Die Szene wechselt wieder. Es ist immer noch derselbe Raum, aber Skinner und
 Willie sind verschwunden. Milhouse muß den weißen Boden mit einem Schrubber
 reinigen und Bart muß an einer alten Schiefertafel mit Kreide eine seiner
 typischen Bestrafungen schreiben:

 Ich darf meinen Rektor nicht daran hindern Leichen zu stehlen und zu schrumpfen.
 .
 Ich darf meinen Rektor nicht daran hindern Leichen zu stehlen und zu schrumpfen.
 .
 Ich darf meinen Rektor nicht daran hindern Leichen zu stehlen und zu schrumpfen.
 .
 Ich darf meinen

 Bart hört auf zu schreiben und wirft die Kreide wütend weg.

 Bart: [sauer]                   "Das stinkt mir. Warum machen wir das
                                 eigentlich? Willie ist durch das Portal zurück
                                 nach Edinburgh und Rektor Skinner ist auch weg
                                 um seine Mutter zum wöchentlichen Bingo-Abend zu
                                 fahren..." 
 Milhouse: [schrubbt weiter]     "Einem Moment noch, Bart. Der Schmutz hier ist
                                 hartnäckig."

 Bart untersucht die summenden Stäbe, die offenbar das Dimensionsportal nach
 Schottland bilden.

 Bart: [mit Geistesblitz]        "Ich glaub hier kann uns etwas helfen das mir
                                 Lisa einmal gesagt hat..."

 Bart erinnert sich an ein Bild von Lisa die mit einer Gummispinne auf dem Rücken
 völlig hysterisch kreischend herumhüpft und schreit "Nimm sie weg, Bart, nimm
 sie weg..." Bart (in der Realität) lacht kurz fies aber kommt dann zu der
 Erkenntniss daß das wohl die falsche Erinnerung war. Er versucht es nocheinmal
 und findet die richtige:

 Lisa: [in Bart's Gedanken]      "Bart...solltest du jemals in deinem Leben mit
                                 einem interdimensionalen Kreuzriss oder
                                 höllischen Portal konfrontiert werden, dann mußt
                                 du eine Stimmgabel benutzen um die Pulsfrequenz
                                 des Risses umzukehren und einen metaphysischen
                                 Feedback in das Netzwerk der Phantom-Realitäten
                                 zu schicken..."
 Bart:                           [starrt für einige Sekunden leer]
 Lisa: [in Bart's Gedanken]      [genervt, verdreht Augen] "Ach...schlag das
                                 Portal einfach mit der Stimmgabel kaputt..."
 Bart: [wiederholt]              "Portal kaputtschlagen...alles klar...Danke
                                 Schwesterchen..."[zu Milhouse] "Maestro...die
                                 Stimmgabel bitte."

 Milhouse zieht eine Stimmgabel aus seiner Tasche und stößt sie mit dem Finger an
  Die Stimmgabel beginnt laut summend zu schwingen. Bart tritt nahe an das Portal
 und beugt sich hin.

 Bart: [zu Portal]               "Tja...Willie...was willst du nun tun um uns zu
                                 stoppen?"

 Urplötzlich schießt Willie's Oberkörper mit Schockeffekt nur halbmaterialisiert
 aus dem Portal und er beginnt Bart zu würgen.

 Willie:                         "Du mieser kleiner..."
 Bart: [ringt nach Luft]         "Hilfe.....argh....aah...Milhouse...die..
                                 Stimmgabel..."

 Milhouse starrt fasziniert und total geistesabwesend auf die noch immer
 schwingende Stimmgabel, während Bart im Hintergrund weiter gewürgt wird.

 Milhouse: [fasziniert]          "Die schwingt...und schwingt...und schwingt..."

 Rektor Skinner kommt zur Tür herein. Er trägt einen Plastiksack unter dem Arm.

 Skinner: [beiläufig]            "Ich bin wieder da, Willie. Ich hab noch schnell
                                 die Blumenerde für die Beete am Schulhof gekauft
                                 und..." [sieht Situation] "Oha...Revolte..."

 Er beginnt Bart auch von der anderen Seite her zu würgen.

 Bart: [atemlos]                 "Milhouse...Hil...Hilf...Hilfe..."
 Milhouse: [wacht auf]           "Oh. Entschuldige, Bart..."

 Er stößt die Stimmgabel nocheinmal an und tritt dann zum Portal und nähert die
 summende Gabel den gleichsam summenden Stäben. Wir sehen eine Nahansicht der
 beiden Schwingungen. Skinner und Willie realisieren die Situation, lassen Bart
 los und versuchen Milhouse aufzuhalten.

 Skinner & Willie [panisch]      "Neeeeeeeiiiiiiinnnnn....." [ihre Bewegungen
                                 werden zu Slow-Motion]

 Die Stimmgabel berührt den rechten Stab und die Szene friert für einen kurzen
 Moment zu einem Standbild mit matrix-artigem 3D-Schwenk ein. Danach explodiert
 die Szenerie so als ob das ganze Bild zu Scherben eines Spiegels zerspringen
 würde. Letzendlich geht alles zuerst in grelles Weiß über und blendet dann
 schwarz. Die Dunkelheit bleibt für einige Sekunden.

 Als die Szene wieder einblendet sehen wir zuerst wieder nur ein weißes Bild mit
 einem schwarzen Punkt in der Mitte. Die Kamera fährt langsam weg und wir sehen
 daß es Bart's rechtes Auge ist. Bart sitzt auf der Couch im Fernsehzimmer der
 Simpsons. Die gesamte Familie (einschließlich Grampa) steht links von ihm und
 betrachtet ihn besorgt. Marge setzt sich zu Bart.

 Bart: [verwirrt]                "Was ist denn passiert?"
 Marge: [fürsorglich]            "Ach, Bart. Du hattest nur einen schlimmen
                                 Alptraum aber jetzt ist jaalles wieder in
                                 Ordnung..."
 Bart: [noch verwirrter]         "Aber...die Toten...die Zwerge...Skinner und
                                 Willie...ich und Milhouse müssen sie doch
                                 aufhalten bevor es zu spät ist..."
 Marge: [traurig]                "Aber Bart...dein Freund Milhouse ist doch schon
                                 seit Wochen tot. Überfahren in der Nacht von
                                 einem unbekannten Täter..."

 Homer: [nervös]                 "Ja, ein unbekannter Täter" [Pause, leise] "..
                                 der ganz bestimmt nicht betrunken und auf dem
                                 Heimweg von Moe war."
 Bart:                           "Also war alles nur ein Traum...und auch Grampa
                                 lebt noch?"
 Abe:                            "Aber natürlich." [streichelt Bart über den Kopf]

 Homer: [fröhlich]               "Und jetzt zieh dich um, Bart. Wir fahren alle
                                 zu KrustyBurger? um die trüben Gedanken zu
                                 vergessen..." [Pause] "...und um nicht weiter
                                 über das Schicksal des armen Milhouse reden zu
                                 müssen."

 Bart läuft nach oben um sich umzuziehen. Er geht ins Badezimmer um sich zu
 kämmen und öffnet den großen Spiegelschrank dort. Plötzlich hört er eine leise
 kichernde Fistelstimme und als Bart sich umblickt sieht er einen der bizarren
 Zwerge hinter sich stehen, diesmal mit dem Kopf von Milhouse. Der Zwerg hält
 Stricknadeln und einen Kilt in der Hand und kichert wirr.

 Milhouse-Zwerg:                 [mit Fistelstimme] "Komm mit uns, Bart. Es macht
                                 Spaaaaaaaß..."

 Bart knallt die Tür des Spiegelschranks erschrocken zu und im Spiegel
 reflektiert sieht er Skinner der groß und drohend plötzlich hinter ihm steht und
 die Hände ausstreckt.

 Skinner: [düster]               "Hab ich dich...mein Junge..."

 Der Spiegel im Bad zerspringt und zahlreiche Zombie- und Monsterhände greifen
 nach Bart.

 Bart: [schreit]                 "Aaaaaaaaaaaaaaaaahhhh...."

 Mit einem gellenden Schrei von Bart blendet die Szene dunkel.

 ENDE

 The Blade Homer

 Die 2. Teilepisode beginnt mit einem schwarzen Bild, man hört eine Stimme off
 screen sprechen.

 Stimme: [theatralisch]          "Wir schreiben das Jahr 2029. Die Stadt
                                 Springfield."

 Die Szene blendet ein, wir sehen jedoch nur eine schäbige alte Bretterbude mit
 etlichen Müllhaufen davor. Ein stark gealteter Cletus kommt heraus und fuchtelt
 mit seiner Schrotflinte herum

 Cletus: [ruft]                  "Hey Brandine. Hier ist ein Offscreen-Sprecher.
                                 Soll ich den umlegen?"
 Brandine: [von innen]           "Tu doch was du willst, alter Sack. Ich hab
                                 Arthritis..."

 Stimme:                         "Entschuldigung. Wir suchen nur die Stadt
                                 Springfield."
 Cletus: [deutet mit Krücke]     "Die ist dort drüben..."
 Stimme:                         "Danke"

 Die Kamera schwenkt nach rechts und ein futuristisches Springfield kommt ins
 Bild.

 Stimme: [theatralisch]          "Wir schreiben das Jahr 2029. Die Stadt
                                 Springfield."

 Das ehemalige Springfield ist nun bedeckt von gigantischen Hochhäusern und sieht
 ein bißchen aus wie ein riesiger Weihnachtsbaum. Bunte Lichtsäulen strahlen in
 den Himmel, leuchtende Luftkreuzer und Hover-Fahrzeuge fliegen leise zwischen
 den Häusern und tiefen Straßenschluchten. Sehr große Bildschirme schweben über
 der Stadt und zeigen Werbemeldungen für Duff-Bier, Buzz-Cola und Soylent Green.
 Die ganze strahlende Stadt wird überragt von einem gigantischen SNPP mit 15
 Kühltürmen die ein grelles grünes Licht abstrahlen.

 Die Szene wechselt in eine der Straßenschluchten. Es ist düster, Regen fällt und
 wir sehen Homer mit einem Trenchcoat der in der Bar aus dem Bild "Nighthawks"
 sitzt und sich einen Donut reinzieht. Man sieht Homer beim Essen kauen (Brocken
 fallen heraus) und hört seine Stimme nur off-screen.

 Homer: [off-screen]             "Mein Name ist Simpson. Homer Simpson. Ich bin
                                 ein BladeGänger. Ich jage und eliminiere
                                 illegale Robotlikanten im Springfield des Jahres
                                 2029." [Pause] "Eigentlich habe ich mit dem Job
                                 letzte Woche Schluß gemacht, doch das Schicksal
                                 wollte es anders und stolperte in Form eines
                                 stammelnden Idioten in mein Leben..."

 Die Kamera schwenkt zur Seite. Wir sehen Lenny der neben Homer sitzt und wild
 gestikulierend unverständliche Laute und Worte absondert. Homer blickt ihn
 gelangweilt an.

 Homer: [off-screen]             "Zuerst hielt ich ihn nur für einen Idioten.
                                 Danach versuchte ich dochzu entschlüsseln welche
                                 Art von Gossensprache er da stammelte." [Pause]
                                 "Schließlich fand ich heraus daß er einfach nur
                                 mit vollem Mund redete..."

 Lenny:                          [schluckt Essen runter] "Wie ich schon sagte,
                                 Homer. Der Boss Mr. Burns will dich in seinem
                                 Büro sprechen. Er hat wohl eine Aufgabe für dich
                                 als BladeGänger..."
 Homer: [ablehnend]              "Ich mach den Job nicht mehr. Wieso ich?"
 Lenny: [denkt lange]            "Weil du...der Beste der Besten bist..."
 Homer:                          [blickt ungläubig]
 Lenny:                          "Okay. Okay. Er hat Ärger mit der BladeGänger
                                 Gewerkschaft und du bist leider der einzige der
                                 kein Mitglied mehr ist..."
 Homer: [lacht]                  "Ja. Sie haben mich nach meiner Alkohol-Orgie
                                 bei der letzten Versammlung aus der Gewerkschaft
                                 rausgeworfen. Heh Heh Heh."

 Homer verläßt das Lokal und steigt in ein Lufttaxi. Das Taxi schwebt über den
 hell erleuchteten Dächern der Stadt in Richtung des gigantischen Atomkraftwerks.
 Der Gleiter fliegt an einer riesigen Statue von Jebedia Springfield vorbei, die
 aus dem wirren Häusermeer ragt. Während er über dem Kraftwerk hovert und zur
 Landung ansetzt, hören wir die üblichen Krähen-Geräusche. Als Homer auf dem Dach
 aussteigt sehen wir dort jedoch nur große Lautsprecher aus denen die Geräusche
 kommen. Auf einer verkabelten Kiste steht:

 "SynthyCrow? - in Erinnerung an echte Krähen"

 Die Szene wechselt zum (unveränderten) Büro von Mr. Burns. Burns ist gerade
 dabei auf seinem Schreibtisch Kühltürme als Origami-Figuren zu bauen und ist
 irritiert als Homer vor ihm steht.

 Burns: [irritiert]              "Wer sind sie?"
 Homer:                          "Mein Name ist Simpson. Homer Simpson. Ich bin
                                 der BladeGänger den sie bestellt haben..."
 Burns:                          "Heißt das nicht eigentlich Blade Ru..."
 Homer: [unterbricht]            "Ich bin beim Laufen eher der gemütliche Typ."

 Burns: [lehnt sich zurück]      "Nun...ich hoffe das ihre Kompetenz ihrem
                                 Leibesumfang entspricht denn ich habe ein
                                 wirklich ernstes Problem [dreht sich mit Stuhl
                                 zum Fenster] "Wie sie wissen hat meine Firma die
                                 Robotlikanten damals entwickelt um die unfähigen
                                 Arbeiter in meinem Atomkraftwerk durch fähigere
                                 künstliche Wesen zu ersetzen. Um
                                 Urlaubsansprüche und Gehaltsforderungen niedrig
                                 zu halten haben wir diesen Wesen auch nur eine
                                 Lebenserwartung von gerade mal 4 Jahren gegeben.
                                 ."
 Homer:                          "Ist das nicht ethisch und moralisch
                                 verwerflich?"
 Burns: [winkt ab]               "Pah...mit dem Geld das wir dadurch gespart
                                 haben konnten wir auf jeder Etage einen
                                 Süßigkeitenautomaten mehr aufstellen."
 Homer: [denkt nach]             "Jaaa...das ist eine anehmbare Entschuldigung..."

 Burns: [fährt fort]             "Vor einiger Zeit hat uns nun der Staat
                                 allerdings verboten die Robotlikanten weiter
                                 einzusetzen nachdem es zu ein...zwei....drei...
                                 " [wedelt mit der Hand] "...siebenundfünfzig
                                 Massakern gekommen ist und wir mußten die
                                 Supermaschinen wieder durch rein menschliche
                                 Schluckspechte und Trauergestalten ersetzen. Die
                                 Robotlikanten haben wir in die Strahlenminen
                                 verbannt und seltsamerweise sind deswegen einige
                                 von ihnen nicht sehr gut auf mich zu sprechen..."

 Er steckt eine Datenkarte in einen Schlitz. Ein schwebender Hologrammschirm
 erscheint.

 Burns:                          "Vor 3 Tagen ist nun einer der gefährlichsten
                                 Super-Robotlikanten aus seinem orbitalen
                                 Gefängnis entkommen und wir befürchten das er 
                                 bereits hier auf der Erde ist. Sein Name ist
                                 Waylon Smithers und er ist ein Actionmodell der
                                 G.A.Y.-Klasse. Sehen sie sich das Gesicht ihres
                                 neuen Todfeindes nun genau an..."

 Ein Hologramm von Smithers erscheint. Er trägt ein rosa Rüschenkleid, eine
 Perlenkette und eine blonde Damenperücke im Malibu-Stacy-Stil.

 Burns:                          "Der Nachrichtendienst ist der Ansicht daß er im
                                 Moment vielleicht auch ohne Kleid, Schmuck und
                                 Perücke unterwegs ist."
 Homer: [mürrisch]               "Das verkompliziert die Sache."

 In diesem Moment kommt Marge herein und serviert Mr. Burns und Homer Tee. Homer
 starrt ihr fasziniert und mit offenem Mund nach als sie wieder geht.

 Homer:                          [starrt fasziniert]
 Burns:                          "Ich sehe ihnen gefällt unsere Marge?"
 Homer:                          [sabbert mit heraushängender Zunge] "Marge..
                                 ooooh....."
 Burns:                          "Ich nehme ihren speichelgetränkten Urlaut als
                                 ein "Ja", mein dickerprimitiver Freund.
                                 Ausgezeichnet. Marge wird sie nämlich bei ihren
                                 Ermittlungen begleiten und ihnen assistieren."
                                 [Pause] "Doch seien sie gewarnt: Marge hält
                                 vielleicht die eine oder andere recht
                                 unerwartete Überraschung für sie bereit..."
 Homer:                          "Sie riecht doch nicht etwa?"

 Burns: [ignoriert Frage]        "Punkt 1: Finden und eliminieren sie den Super
                                 Robotlikanten Waylon Smithers. Punkt 2: Testen
                                 sie alle menschlichen Angestellten des
                                 Kraftwerks um herauszufinden ob er vielleicht
                                 bereits seine miesenRobotlikanten-Spione hier
                                 eingeschleust hat..."
 Homer: [nickt]                  "In Ordnung, Boss..."

 Die Szene wechselt zu einem kleinen engen verqualmten Büro mit nur einem
 Schreibtisch und zwei Stühlen. Homer lümmelt in einem der Stühle und Marge steht
 mit einem Notizblock daneben.

 Marge: [neugierig]              "Wie wollen sie denn nun herausfinden ob sich
                                 unter den Arbeitern im Kraftwerk bereits
                                 Robotlikanten verbergen?"
 Homer: [erklärt stolz]          "Da gibt es verschiedene extrem komplexe
                                 Techniken und Tests die nur wir gelernten
                                 BladeGänger beherrschen. Manchmal erkennt man
                                 die Robotlikanten auch schon daran daß sie
                                 extrem blöde und einfalls-lose Namen haben.
                                 Schicken sie mir den ersten herein."
 Marge: [checkt Liste]           "Der erste ist...Carl Carlson."

 Carl kommt herein, sichtlich nervös und schwitzend. Homer beachtet ihn überhaupt
 nicht, sondern ist weit mehr damit beschäftigt mit einer Gummi-Schildkröte auf
 dem Schreibtisch zu spielen.

 Carl: [nervös]                  "Können wir...können wir anfangen?"
 Homer: [blickt auf]             "Hmmm. Ach ja." [lehnt sich zurück] "...nun..
                                 wir werden mit der üblichen Reihe von
                                 hypersensibülisierten Standardtests beginnen.
                                 Jeder langwierige Test wird dabei komplexer und
                                 komplizierter sein als der vorherige und das
                                 mindestens für die nächsten fünf bis sechs..."
                                 [spricht hastig] "Sind sie ein Robotlikant?"
 Carl: [lapidar]                 "Ja, natürlich" [zuckt zusammen]
 Homer: [jubelt]                 "Hab ich dich..."

 Homer greift nach vorn und zwickt Carl mit einem kindischen Lachen in die Nase.
 Carl verdreht die Augen, das Geräusch eines stotternden Motors ist zu hören und
 er kippt leblos vom Stuhl.

 Marge: [erschrocken]            "Ach du meine Güte. Was war denn das?"
 Homer:                          "Alle Robotlikanten haben ihren Ausschalter in
                                 der Nase. Sind sie ersteinmal positiv
                                 identifiziert dann werden sie durch simples
                                 Zwicken deaktiviert und eliminiert. Vorher
                                 braucht es natürlich eine Reihe von komplexen
                                 Tests und..."
 Marge: [unterbricht]            "Aber sie haben ihn doch nur gefragt ob er ein
                                 Robotlikant ist und er hat sofort mit Ja
                                 geantwortet?"

 Homer: [sauer]                  "Schrei es doch noch lauter herum, Frau."
                                 [leise] "Jeder Robotlikant muß nach seinem
                                 Programm auf diese Frage sofort wahrheitsgemäß
                                 antworten. Die ganzen dämlichen Tests sind immer
                                 nur Theater undZeitverschwendung damit wir
                                 unsere teuren BladeGänger-Gehälter abkassieren
                                 können...heh heh heh."
 Marge: [murrt]                  "Also nein..."
 Homer:                          "Schick mir den Nächsten rein."

 Marge öffnet die Bürotür. Draußen steht eine Riesenschlange von Menschen und
 anderen Gestalten (unter ihnen auch Bender aus Futurama.)

 Bender:                         "Dieser BladeGänger kann mich an meinen blanken
                                 Metallhintern lecken..."

 Die Szene wechselt. Wir sehen nun einen dunklen schmutzigen Hinterhof irgendwo
 in den tiefen  Häuserschluchten der Stadt. Es regnet stark als plötzlich ein
 Schatten aus dem Regen tritt. Es ist Waylon Smithers. Er blickt finster drein,
 trägt einen Trenchcoat und zieht an einer Zigarette. Ein anderer unbekannter
 Mann gesellt sich zu ihm.

 Smithers: [finster]             "Haben sie die Ware?"
 Mann:                           [nickt wortlos]

 Der fremde Mann greift in seine Tasche und übergibt Smithers die "Ware": ein
 rotes Malibu-Stacy-Cabrio mit Ferienspaß-Stacy hinter dem Lenkrad (Limitierte
 Edition.)

 Smithers: [nickt]               "Gut. Und die andere Ware?"

 Der Mann greift nocheinmal in die Tasche und übergibt Smithers eine
 Strahlenwaffe und eine elektronische Zugangskarte zur Chefetage des
 Kernkraftwerks. Smithers steckt alles ein.

 Smithers: [finster]             "Ich habe gehört es hat Carl erwischt."
 Mann:                           "Ja. Ein BladeGänger hat ihn sich geholt."
 Smithers:                       "Der Mann muß gut sein..."
 Mann:                           "Ich hab gehört er ist nur ein Idiot."

 Smithers packt den anderen Mann an der Kehle und hebt ihn mühelos mit nur einer
 Hand über den Boden. Der andere hängt zappelnd und röchelnd in der Luft.

 Smithers: [drohend]             "Ich unterschätze meine Gegner niemals."

 Er wirft den anderen Mann in hohem Bogen in einen Müllcontainer und verschwindet
 mit einem wahnsinnigen Lachen wieder im Regen. Kurz darauf hört man ihn noch
 enttäuscht sagen "Oohh...ich wollte lieber ein grünes Stacy-Cabrio..."

 Die Szene wechselt zu Homer's Büro ("Homer Simpson - BladeGänger & Fetthandel").
 Homer lümmelt auch dort wieder hinter seinem Schreibtisch und mampft Donuts aus
 einer Tüte, während Marge den Staub von seinen Unterlagen wischt. Homer
 betrachtet Marge und kratzt sich am Kinn.

 Homer: [fragend]                "Weißt du, Marge, mir sind da während unserer
                                 gemeinsamen Untersuchungen an diesem Fall in den
                                 letzten Stunden einige recht seltsame Dinge an
                                 dir aufgefallen..."
 Marge: [nervös]                 "Was denn?"
 Homer:                          "Naja, zum Einen hast du den ganzen Tag noch
                                 nichts gegessen oder getrunken oder warst auf
                                 dem Klo oder hast dir die Nase gepudert..."
 Marge: [nervös]                 "Ich...äh...mache gerade eine Spezialdiät."

 Homer: [fährt fort]             "Außerdem fand ich es etwas seltsam als du in
                                 der Lagerhalle aus dem Stand bis in den dritten
                                 Stock gesprungen bist und als du dem Typ der dir
                                 im Supermarkt unter den Rock linsen wollte mit
                                 nur einer Hand den Arm ausgerissen und das
                                 Genick gebrochen hast. Nebenbei bemerkt scheinst
                                 du immun gegen Pistolenkugeln zu sein und
                                 anstatt Blut läuft bei dir nur so eine milchige
                                 Brühe raus...mmmmmhhhh....milchig..."
 Marge:                          [lacht nervös]

 Homer:                          "Nenn mich ruhig ein klein bißchen altmodisch
                                 aber all das führt mich doch zu der folgenden
                                 Frage..."
 Marge: [schreit]                [hält sich Ohren zu] "Bitte...bitte....nicht..."
 Homer: [harmlos]                "Wo hast du diese leckeren Zimt-Donuts gekauft?"
 Marge:                          [atmet erleichtert aus]

 Homer:                          "Und noch etwas: Bist du vielleicht ein
                                 Robotlikant?"
 Marge: [lapidar]                "Aber ja" [erschrickt] "Ups. Ach du meine Güte."
 Homer: [jubelt]                 "Hab ich dich..."

 Reflexartig greift er mit seiner linken Hand nach Marge's Nase und die Szene
 wechselt in eine Slow-Motion als sich Homer's Hand bedrohlich ihrem Gesicht
 nähert. Marge weicht erschrocken zurück und die Hand hat ihre Nase fast
 erreicht, als Homer die "Attacke" abbricht. Die Szene wechselt wieder zu
 Normalgeschwindigkeit.

 Homer: [betrachtet Hand]        "Nein. Ich kann es nicht tun. Ich kann dich
                                 nicht eliminieren..."[er sieht Marge an] "Ich
                                 glaube ich liebe dich, Marge..."
 Marge:                          "Ich liebe dich auch, mein BladeHomey?."

 Die beiden küssen sich.

 Marge:                          "Ich muß dir aber noch etwas über mich sagen.
                                 Ich bin keiner normaler Robotlikant sondern ein
                                 neues Spezialmodell..."
 Homer: [rät]                    "Hast du ein eingebautes Radio?"
 Marge:                          "Ja - das auch. Aber vor allem habe ich eine
                                 Lebensspanne die weit über die normalen 4 Jahre
                                 hinaus geht. Weißt du was das bedeutet?"
 Homer:                          [starrt leer]
 Marge: [freudig]                "Das bedeutet daß wir für viele Jahre ein
                                 gemeinsames glückliches Leben führen können."
 Homer: [realisiert]             "Oh, ja. Genau. Juchhu..." [er küsst Marge
                                 nochmal]

 Die Szene wechselt wieder. Wir sehen nun das nächtliche Büro von Mr. Burns.
 Monty sitzt nach wie vor hinter seinem Schreibtisch und bastelt an den Origami
 Kühltürmen als sich die Bürotür langsam öffnet und ein regennasser Waylon
 Smithers hereinkommt.

 Burns: [sauer]                  "Wer zum Teufel sind sie?"
 Smithers: [tritt ins Licht]     "Kennst du mich denn nicht mehr?"
 Burns: [erschrickt]             "Sie sind das. Was wollen sie?"

 Smithers: [düster]              "Ich will nur das was mir ethisch und moralisch
                                 zusteht."
 Burns:                          "Eine rechtsgültige Kündigung?"
 Smithers: [theatralisch]        "Gib mir Leben, Vater..."

 Burns: [winkt ab]               "Tut mir leid, eine Verlängerung der 4-Jahres
                                 Spanne ist technisch völlig unmöglich. Ich habe
                                 ja vollstes Mitgefühl und Sympathie für ihre
                                 Sache aber..." [wütend] "...ihr Robotlikanten
                                 Abschaum seid doch nurkonzipiert worden um uns
                                 Menschen als Fußabtreter und Jagdbeute zu dienen
                                 und ich wäre froh wenn ich gleich jetzt auf
                                 ihren deaktivierten Kadaver spucken könnte..."
 Smithers: [wütend]              "Dann lassen sie mir keine andere Wahl als..."

 Er zieht die Waffe aus seinem Trenchcoat und richtet sie auf Burns. Bevor er
 abdrücken kann wird jedoch die Bürotür neben ihm rabiat aufgestoßen und
 schleudert ihn zur Seite. Er knallt mit der Nase gegen eine Wand und geht
 deaktiviert zu Boden. Homer und Marge kommen durch die Tür.

 Homer: [atemlos]                "Entschuldigung, Sir. Ich wollte sie nur
                                 informieren daß alle meine  Recherchen ergeben
                                 haben das Waylon Smithers vor 3 Tagen in Süd
                                 norwegen von einer Dampfwalze überfahren wurde
                                 und daher..." [er sieht Smithers am Boden
                                 liegen] "Oh..."

 Burns:                          "Gute Arbeit, Simpson. Sie haben gerade den
                                 Super-Robotlikantenausgeschaltet und ihren
                                 Auftrag damit erfüllt. Ihre Anstellung ist damit
                                 beendet, holen sie ihre Unterlagen im Büro ab."

 Homer und Marge wollen Hand in Hand wieder gehen, aber Monty erhebt Einspruch.

 Burns: [hebt Hand]              "Einen Moment. Ihre Zusammenarbeit mit Marge ist
                                 natürlich auch beendet. Sie bleibt nun wieder
                                 bei mir."

 Marge will traurig zu Mr. Burns gehen aber Homer hält sie zurück.

 Homer: [widerspricht]           "Nein, Marge bleibt bei mir. Wir lieben uns."
 Burns: [finster]                "Interessant. Eine unvorhergesehene Entwicklung.
                                 ." [er dreht sich mit dem Stuhl zum Fenster] "..
                                 dann sollten sie vielleicht auch wissen daß ihre
                                 neue Freundin..." [laut, dreht herum] "...ein
                                 Robotlikant ist."
 Homer: [erschrickt]             "Wirklich? Wie konntest du das nur vor mir
                                 verheimlichen, Marge?"
 Marge:                          "Aber Homey, das weißt du doch bereits."
 Homer: [denkt lange]            "Ach ja, richtig..."

 Er stellt sich zu einer Rede auf.

 Homer:                          "Früher einmal habe ich alle Robotlikanten
                                 gejagt und vernichtet doch damit ist nun ein für
                                 alle Mal Schluß. Ich habe eingesehen das auch
                                 sie lebende Wesen sind so wie wir und es nicht
                                 verdienen herablassend wie tote Dinge behandelt
                                 zu werden - vor allem nicht wenn sie so sexy
                                 aussehen wie Marge hier. Ich liebe Marge und wir
                                 bleiben zusammen."

 Burns: [düster]                 "Unerwartet das ist - und bedauerlich."
 Homer:                          "Es ist bedauerlich das ich die Wahrheit nun
                                 kenne?"
 Burns: [laut]                   "Nein. Es ist bedauerlich daß ich diesen Fall
                                 und unsere Marge jemals in die Hände eines
                                 fettleibigen Schwachkopfs wie ihnen gegeben habe
                                 "

 Marge:                          "Sie können uns nicht mehr trennen."
 Burns: [freundlich]             "Oh..bitte...wie könnte ich nur versuchen euch
                                 zwei Turteltauben zu trennen." [düster] "..
                                 diese Aufgabe übernehmen selbstverständlich
                                 meine schwerbewaffneten Wachtruppen..."

 Er drückt auf einen roten Knopf an seinem Schreibtisch und eine ganze Armee von
 maskierten und bewaffneten Truppen marschiert in das Büro und stellt sich vor
 Burns auf.

 Burns: [finster]                "Wachen, eliminiert den dicken BladeGänger und
                                 bringt die Frau zurück in mein Labor..."

 Die Wachen rücken vor aber Homer reißt in seiner Panik die hölzerne Bürotür von
 Burns aus den Angeln und schwenkt sie vor den Wachen hin und her. Diese weichen
 verängstigt zurück. Homer und Marge flüchten.

 Burns: [sauer]                  "Was ist denn los? Verdammt. Sofort hinterher."
 Wache 1: [ängstlich]            "Aber der...der hat eine Tür."
 Burns:                          "Na und. Ihr habt Maschinengewehre und Granaten.
                                 ."
 Wache 1:                        "Das wäre aber dann nicht fair."

 Die Szene wechselt zu Marge und Homer auf der wilden Flucht durch die langen
 Gänge. Homer beschwert sich das diese ganze Hetzerei gegen seinen Berufsethos
 als BladeGänger wäre und bleibt außerdem an einem Süßigkeitenautomaten stehen um
 sich einen Schokoriegel zu ziehen ("Mmmmh. Mit Karamelstückchen") aber Marge
 zieht ihn weiter. Letztendlich klettern die beiden aus einem Fenster und landen
 auf dem schmalen Sims hoch über der Stadt.

 Ein 3D-Schwenk nach oben und nach unten zeigt die ausweglose Situation. Nach
 unten geht es etliche hundert Meter in eine Straßenschlucht und zahlreiche
 Hovermobile kurven dort kreuz und quer in der Luft herum.

 Marge: [ängstlich]              "Was sollen wir denn jetzt tun. Die Wachen
                                 werden uns fangen."
 Homer:                          "Keine Angst, Marge. Wir springen ganz einfach
                                 und hoffen daß wir bei unserem freien Fall beide
                                 im selben Lufttaxi landen..."
 Marge: [skeptisch]              "Die Chancen dafür stehen aber doch wohl sehr
                                 gering."
 Homer: [winkt ab]               "Vertrau mir. Ich Homer. Ich Wesen höherer Art."

 Die beiden springen und fallen. Allerdings nicht in ein Lufttaxi sondern
 schreiend geradewegs nach unten, wobei ihr Fall durch zahlreiche Markisen und
 Zwischendächer etwas abgebremst wird (Homer knallt außerdem einige Male gegen
 Fahnenmasten). Letzendlich landen sie in einem dreckigen Müll-container in einem
 Hinterhof. Beide sind voll mit Schmutz und bedeckt mit schmierigen Obst- und
 Gemüseschalen. Homer zieht sich eine matschige Banane vom Kopf.

 Marge:                          "Was hast du gesagt?"
 Homer: [mürrisch]               "Vergiß es..."

 Die beiden klettern aus dem Container und laufen hastig weg. Schnell sind sie im
 ständigen Regen verschwunden und die Kamera schwenkt nach unten auf eine Origami
 Tierfigur die auf dem nassen Boden steht. Lenny kommt ins Bild und hebt die
 Figur auf. Er betrachtet sie irritiert von allen Seiten.

 Lenny: [irritiert]              "Das habe ich nie kapiert."

 Die Szene wechselt wieder zu einer Außenansicht eines Hover-Fahrzeugs das über
 eine grüne Naturlandschaft fliegt. Man hört Marge und Homer sprechen.

 Homer:                          "Ich kann es immer noch nicht glauben das wir
                                 aus der Stadt raus und nun auf dem Weg in ein
                                 neues freies Leben sind."
 Marge:                          "Ja - und nichts kann uns dieses Happy-End jetzt
                                 noch zerstören."
 Homer:                          "Außer Ridley Scott und sein Director's Cut. Was
                                 ich dich noch fragen wollte: träumen Androiden
                                 eigentlich von elektrischen Schafen?"
 Marge:                          "Ich weiß nicht - ich schlafe nie..."
 Homer:                          "Gut" [Pause] "Dann hast du ja mehr Zeit für die
                                 Hausarbeit."
 Marge:                          [murrt ärgerlich]

 Das Fahrzeug beschleunigt und verschwindet aus dem Bild. Die Szene blendet
 dunkel.

 ENDE

 Masters of the Underpants

 Die 3. Teilepisode beginnt im Stadtpark von Springfield. Viele Menschen sind
 unterwegs als plötzlich ein dunkler runder Schatten vor die Sonne tritt und über
 die Landschaft wandert.

 Burns: [freudig]                "Sehen sie nur, Smithers. Die Sonne verschwindet
                                  Ausgezeichnet..."

 Man hört Schnullergeräusche im Hintergrund.

 Burns: [ängstlich]              "Bringen sie mich sofort nach Hause."

 Die Quelle der Verdunklung ist das runde Raumschiff von Kang und Kodos das über
 der Stadt schwebt (übliche Kang & Kodos-Musik spielt.) Das Raumschiff fährt
 Stützbeine aus und landet mitten im Stadtpark. Menschen laufen in Panik weg als
 sich eine Klappe öffnet und Kang und Kodos zähnefletschend und sabbernd
 herauskommen.

 Kang: [drohend]                 "Bereitet euch auf euren Untergang vor, Erdlinge
                                 .."

 Lisa beobachtet die Szene von ihrem rosa Fahrrad aus und tritt sofort in die
 Pedale.

 Lisa: [leise]                   "Es gibt nur einen der uns jetzt noch helfen
                                 kann..."

 Die Szene wechselt zu Bart's Zimmer. Bart liegt gelangweilt auf dem Bett und
 sieht zu wie SLH ständig seinen eigenen Schwanz verfolgt und im Kreis läuft.
 Lisa platzt atemlos herein.

 Lisa: [schnappt nach Luft]      "Bart, du wirst gebraucht..."
 Bart:                           "Rasenmähen? Müll rausbringen? Anruf bei Moe?"
                                 [lacht fies]
 Lisa:                           "Nein" [dramatische Musik] "Die Welt retten..."
 Bart: [winkt ab]                "Ach so eine Nummer...pffftt...da ist mir heute
                                 nicht nach."

 Lisa greift sich die Fernbedienung und schaltet einen kleinen Fernseher an.

 Lisa:                           "Grauenhafte Dinge gehen vor sich. Sieh es dir
                                 an."

 Auf dem Bildschirm erscheint Rektor Skinner, ein Sprecher erklärt das "Rektor
 Seymour Skinner ausgezeichnet wird mit dem Preis für außerordentliche..."

 Bart: [schreit]                 "Aaaaaaaahhh...."
 Lisa:                           "Nicht das. Auf dem anderen Programm..."

 Sie wechselt das Programm, ein besorgter Kent Brockman erscheint.

 Brockman:                       "Hier ist Kent Brockman, live aus dem Stadtpark
                                 von Springfield wo sich im Moment schreckliche
                                 Dinge abspielen. Eine ganze Armee von
                                 blutgierigen Weltraum-Monstren ist gelandet und.
                                 ."

 Er wird unterbrochen und jemand flüstert ihm etwas vom rechten Bildrand her zu.

 Brockman: [sauer, laut]         "Es sind nur zwei? Und deshalb verzichte ich auf
                                 meinen TV-Frühstücks-Klatsch mit Jerry
                                 Springer?" [murmelt] "Ich hoffe doch das dafür
                                 jemand gefeuert wird..."

 Er spricht wieder lächelnd in die Kamera

 Brockman:                       "Eine Armee von zwei Weltraum-Monstren hat
                                 unseren Planeten überfallen und droht nun
                                 vermutlich mit totaler Auslöschung der gesamten
                                 Menschheit. Dieser Reporter kann nur hoffen das
                                 unsere Armee diesen abscheulichen häßlichen
                                 widerwärtigen Kreaturen so schnell und
                                 grünblutig wie möglich den Garaus macht und..."

 Die Kamera fährt zur Seite und man sieht das Kang bereits links neben Brockman
 steht und ziemlich verärgert ist. Brockman blickt kurz verdattert und bekommt
 dann wieder etwas zugeflüstert.

 Brockman: [viel freundlicher]   "Außerdem erfahre ich gerade das es Kanal 6
                                 exclusiv gelungen ist ein Interview mit dem
                                 Anführer unserer hochgeschätzten Gäste aus dem
                                 Weltraum zu arrangieren. Ich kann nur sagen..."
                                 [dreht sich zu Kang] "...Willkommen auf der Erde
                                 .."

 Kang reißt Brockman das Mikro aus der Hand und die Kamera fokussiert auf Kang.
 Vom Bildrand her hört man wie sich Kent beschwert "Hey, ich bin auch noch da..."

 Kang: [düster]                  "Bürger der Erde. Ich bin Kang vom Planet Rigel
                                 IV. Wir sind auf euren Planeten gekommen um
                                 blutige Rache zu nehmen an einem fremdartigen
                                 Wesen das zwar unter euch lebt doch nicht
                                 wirklich hierher gehört..."
 Lenny: [ruft]                   [aus Menschenmenge] "Was hat euch Michael
                                 Jackson denn getan?"

 Kang:                           "Wir sind gekommen um denjenigen zu töten..."
                                 [noch düsterer] "...den ihr BartMan nennt."

 Bart: [gelangweilt]             "Na toll..."

 Kang: [drohend]                 "Stelle dich uns, BartMan..." [Pause] "...oder
                                 sollte ich besser sagen: Ba-Art, Sohn von Hoo
                                 Mer von einem nicht allzu fernen zerstörten
                                 Planeten dessen Name leider dem Copyright
                                 unterliegt..."

 Bart:                           [erschrickt]
 Lisa:                           "Oh, nein. Er kennt deine wahre Identität und
                                 Herkunft."
 Bart: [sauer]                   "Verdammt. Das wollte ich doch alles erst
                                 nächste Woche in einer Talkshow für teures Geld
                                 enthüllen..."

 Er blickt zur Seite auf ein TV-Magazin mit Talkshow-Vorschau: "BartMan ist mein
 Traumtyp. Will er mit mir gehen?" Bart greift nach einem Telefon.

 Lisa:                           "Was tust du?"
 Bart: [heroisch]                "Ich tue das was ein Superheld tun muß..."
                                 [Pause] "...ich ruf meinen Anwalt an und
                                 verklage den grünen Knaben wegen Geschäfts
                                 schädigung und Urheberrechteverletzung der Marke
                                 BartMan..."
 Lisa:                           "Solltest du nicht zuerst die Welt retten?"
 Bart:                           "Ich rette lieber zuerst meine Finanzen,
                                 Erdenschwester..."

 Blende zurück zum TV-Schirm. Kent Brockman hat nun ein zweites Mikrofon.

 Brockman:                       "Dieser Reporter glaubt nicht daß sich ein
                                 Superheld wie BartMan so schnell beugen wird.
                                 Wie wollen sie seine Kapitulation erzwingen?"
 Kang: [drohend]                 "Um euch zu zeigen wie extrem böse wir sind,
                                 haben wir euch eines der beliebtesten Kochbücher
                                 meines Planeten mitgebracht."

 Kang zieht das Buch hervor und hält es in die Kamera. Es ist das alte "Wie man
 für vierzig Menschen kocht"-Kochbuch, aber Kang versucht das "für" mit seinem
 Tentakel zu überdecken, um es wie ein Menschenfresser-Kochbuch aussehen zu
 lassen.

 Brockman: [unbeeindruckt]       "Aha. Und was verbergen sie dort unter ihrem
                                 Tentakel?"
 Kang: [nervös]                  "Nichts..."

 Er läßt das Buch hastig verschwinden und spricht wieder direkt in die Kamera.

 Kang:                           "Wie dem auch sei...sollte BartMan nicht
                                 innerhalb der nächsten 15 Erdminuten hier
                                 auftauchen werden wir schreckliche Rache an
                                 diesem ganzen Planeten nehmen. Um euch zu
                                 beweisen das wir es ernst meinen beginnt meine
                                 Schwester Kodos nun damit unsere mächtigste
                                 Waffe gegen euren planetaren Zentralcomputer
                                 einzusetzen..."

 Die Szene blendet zu Kodos, der/die einen blauen öffentlichen Briefkasten im
 Stadtpark mit einem kleinen Holzknüppel traktiert und dabei kaum sichtbare
 Dellen hinterläßt.

 Kang: [fährt fort]              "Sobald dieser Zentralcomputer zerstört ist
                                 wenden wir uns euren Agrarbeständen zu..." [er
                                 deutet mit einer kleinen Schaufel in Richtung
                                 eines Blumenbeets im Stadtpark]
 Moe: [in Panik]                 "Diese Monster...sie zerstören alles was uns
                                 heilig ist..."

 Brockman [zu Kamera]            "Solche Drohungen sind wohl nicht zu
                                 unterschätzen und so sehr wir unseren guten
                                 BartMan lieben und respektieren..." [in Panik]
                                 "Komm sofort her und erniedrige dich vor unseren
                                 galaktischen Overlords..."
 Kang: [düster]                  "Ganz recht, BartMan. Komm her. Komm zu mir,
                                 Sohn von Hoo-Mer und knie nieder vor Kang..."
                                 [er beginnt laut zu lachen]

 Die Szene blendet zurück zu Bart, der noch immer gelangweilt auf seinem Bett
 lümmelt.

 Bart: [gähnt]                   "Ich weiß nicht, Lis...das passt mir heute
                                 überhaupt nicht in meinen übervollen Superhelden
                                 Terminplan..."

 Er wirft einen kurzen Blick in seinen Termin-Kalender, aber der ist bis auf
 einen Eintrag total leer. Der einzige Eintrag ist "15:00 Uhr Autogramm-Stunde
 bei Krusty".

 Lisa: [fleht]                   "Bitte, Bart. Irgendjemand muß doch die Welt
                                 retten." [Pause, grinst] "Oder soll ich mal bei
                                 Mil-Man nachfragen?"
 Bart: [winkt ab]                "Mil-Man? Bloß nicht. Beim letzten Superhelden
                                 Kongress auf dem Jupiter hatte seine Brille
                                 verlegt und als er aus dem Klo kam hatte er sein
                                 Cape verkehrt herum an...die Heldenliga versucht
                                 im Moment sich etwas von ihm zu distanzieren..."

 Lisa:                           "Aber wer sonst kann die Welt noch retten?"
 Bart: [rappelt sich auf]        "Naja...wenn es sein muß. Wir wissen ja alle wer
                                 der Beste ist" [Pause] "Aber dafür bekomme ich
                                 die nächsten drei Wochen lang deinen Nachtisch..
                                 "
 Lisa:                           [nickt hastig]

 Bart stellt sich in der Mitte des Raumes auf und streckt eine Krusty-Puppe in
 die Luft.

 Bart [ruft laut]                "Bei der Macht meiner Unterhose. Ich bin BartMan
                                 .."

 Donner grollt, Blitze zucken durch den Raum, die Kamera fährt in wilden 3D-Spins
 mit allerlei verschiedenen Blickwinkeln um Bart herum der in einem Chaos von
 konfusen Farben und Linien zu schweben scheint. In seinem Zimmer werden alle
 Gegenstände vom Sturm herumgeschleudert, die Fensterscheibe explodiert, überall
 zucken blaue Lichtblitze aus dem Wänden und Möbeln. Lisa kauert sich schützend
 in eine Ecke.

 Szenenblende nach unten in's Fernsehzimmer. Das ganze Haus wackelt und ein
 Höllenlärm kommt von oben, Putz rieselt herunter. Homer, Marge und Maggie sitzen
 auf der Couch.

 Marge: [besorgt]                "Was mag Bart da oben treiben?"
 Homer: [zuckt mit Schulter]     "Hausaufgaben?"

 Blende zurück zu Bart's Zimmer. Der Raum ist nun ein totales Chaos und Rauch
 treibt in der Luft. Mit heldenhafter Musik tritt ein Schatten aus dem Qualm in
 das Licht: es ist - tatatata - BartMan. Eigentlich hat sich an Bart überhaupt
 nichts verändert (selbe Kleidung) nur das er jetzt eine violette BartMan-Maske
 über dem Gesicht trägt und ein Cape um hat.

 Bart [sieht sich um]            "Superheldenverwandlung und Vandalismus in einem
                                  Coooool"
 Lisa:                           "Findest du den Verwandlungsspruch nicht etwas
                                 kindisch?"
 Bart: [zuckt mit Schulter]      "Festgelegt ist festgelegt...die kosmischen
                                 Mächte bestehen drauf."

 Lisa: [skeptisch]               "Ich wundere mich immer wieder daß dich niemand
                                 in dieser billigen Aufmachung erkennt. Ich meine
                                 ..zuerst dieses Tohuwabohu und dann hast du
                                 einfach nur eine komische Maske auf und ein Cape
                                 an."

 Bart: [winkt ab]                "Ich hab auch meine Brille abgenommen."
 Lisa:                           "Du trägst doch gar keine Brille."
 Bart: [nickt]                   "Ach ja, richtig."

 Lisa:                           "Und jetzt beeil dich und rette die Welt..."
 Bart: [dramatisch]              "Keine Sorge, Erdenschwester. Ich werde auf
                                 meinem Gefährten schnell wie der Wind zum
                                 Hauptquartier reiten. Im Moment meiner eigenen
                                 magischen Verwandlung wurde nämlich auch mein
                                 treuer Hund transformiert und zwar in einen
                                 mächtigen BattleDog der..."

 Die Kamera schwenkt zur Seite zu SLH. Dieser sieht nach wie vor ganz normal aus,
                                 hustet keuchend und beginnt dann sich zwischen
                                 den Beinen zu lecken...

 Bart: [entmutigt]               "Ach was soll's. Ich geh zufuß zum
                                 Hauptquartier...auf jeden Fall brauche ich dann
                                 die Hilfe meines Splörgs..."
 Lisa:                           "Ist dir übel?"
 Bart:                           "Nein...ich meine meinen Splörg. Du weißt
                                 schon...so ein Roboterdings das sich aus vielen
                                 kleinen Ultrasplörgs zum
                                 Superhyperultrabufsplörg zusammensetzt, der dann
                                 den bösen Buben mit seinem Feuerschwert mächtig
                                 auf das Plastik klopft..." [direkt in Kamera]
                                 "Splörgs - jetzt mit noch mehr Funktionen. Jedes
                                 Kind sollte einen haben. Exclusiv-Vertrieb aller
                                 BartMan-Splörgs durch Makuhira Industries...."
 Lisa:                           [deutlich verwirrt]

 Bart macht sich auf zum traditionellen Superheldenabgang aber er stolpert über
                                 sein eigenes Cape und fällt mit einem Schrei aus
                                 dem Fenster. Lisa verdreht die Augen.
                                 Augenblicke später geht die Tür auf und Marge
                                 kommt herein.

 Marge: [besorgt]                "Alles in Ordnung hier oben? Wir haben Lärm
                                 gehört. Wo ist Bart?"
 Lisa: [denkt nach]              "Ääääh...Bart mußte nochmal schnell weg...zu
                                 Milhouse um ihm beim Suchen...nach seiner Brille
                                 zu helfen...genau..."
 Marge: [besorgt]                "Bart sollte heute wirklich nicht mehr weggehen.
                                 Habt ihr denn nicht im Fernsehen gehört das ein
                                 gigantischer Supertitanen-Zweikampf zwischen
                                 BartMan und den Außerirdischen bevorsteht..."
                                 [Sie stutzt] "Moment mal...Bart geht
                                 weg...BartMan taucht auf...Bart...BartMan.
                                 Bart....BartMan. Kann es denn möglich sein
                                 daß..."

 Sie wird durch ein Pling-Geräusch von unten abgelenkt.

 Marge [freudig]                 "Huch, meine Mikrowellen-Plätzchen sind schon
                                 fertig...worüber habe ich gerade nachgedacht?"
 Lisa: [nervös]                  "War nicht so wichtig, Mom."

 Die beiden gehen aus dem Raum.

 Die Szene wechselt zum BartMan-Hauptquartier - einer dreckigen alten Werkstatt
                                 außerhalb von Springfield. (Schild: "Geheimes
                                 BartMan-Hauptquartier & Erotikartikel-Versand")
                                 Otto lümmelt auf einer Liege herum und sonnt
                                 sich, Heavy Metal dröhnt aus seinen Kopfhörern.

 Bart:                           "Otto, mein Gehilfe...wach auf....ich brauche
                                 sofort meinen Splörg..."
 Otto: [winkt ab]                "Hooo...sorry...BartMan-Dude...aber der Splörg
                                 ist gerade bei der Reparatur und das dauert..."
 Otto's Gehirn:                  "Hoffentlich findet der Boss nicht raus daß ich
                                 seinen Splörg gestern beim Pokern verloren
                                 habe..."
 Bart: [sauer]                   "Du hast meinen Splörg beim Pokern verloren?"
 Otto: [erschrocken]             "Woaah...lass deine mächtigen geheimen
                                 BartMan-Kräfte gefälligst aus meinen Gedanken
                                 raus."

 Bart hält eine Zeitung hoch die neben Otto liegt. Schlagzeile "Otto verliert
                                 Splörg beim Pokern"

 Otto:                           "Ach ja...sorry Boss...das war ne ganz linke
                                 Nummer..."
 Bart:                           "Und was soll ich jetzt machen?"
 Otto:                           "Keine Sorge...wir nehmen ganz einfach das
                                 BartMan BattleMobil..."

 Die Szene wechselt zum klapprigen alten gelben Schulbus der tuckernd und
                                 scheppernd über die Straße in Richtung
                                 Innenstadt holpert. Der Bus ist leer bis auf
                                 Otto und Bart...ich meine...BartMan.

 Bart:                           "Das ist doch kein BartMan BattleMobil, das ist
                                 der alte Schulbus..."
 Otto: [traurig]                 "Hey, dieser Bus hat auch Gefühle."
 Bart:                           "Ich kann doch nicht mit dem Schulbus dort
                                 ankommen. Was sollen denn die Außerirdischen
                                 denken...und erst meine Fans."

 Otto läßt Bart vor dem Stadtpark aussteigen und macht sich selbst mit lauter
                                 Musik auf den Weg nach Mexiko um dort die Sau
                                 rauszulassen. Bart läuft zufuß in den Park.

 Kang und Kodos haben im Park inzwischen angefangen Blumen auszureißen und eine
                                 Parkbank umgeworfen. Die Menge ist klar in Panik
                                 beim Anblick dieser schrecklichen Verwüstungen.

 Chief Wiggum:                   "Ich würde ja gerne einschreiten, aber
                                 außerirdischer Vandalismus steht leider nicht im
                                 Gesetzbuch und ist demnach auch nicht verboten."
 Moe: [murmelt]                  "Dieser BartMan ist vielleicht eine feige
                                 Pfeife..."
 CBG: [ärgerlich]                "Wie konnte man sich nur auf BartMan mit seinem
                                 billigen Cape verlassen. Jetzt ist es wohl Zeit
                                 für Helden die aus dem richtigen Stoff
                                 geschnitzt sind..."

 Er sieht sich um, greift sich an sein Hemd und will es aufreissen, aber in
                                 diesem Moment erscheint der echte BartMan auf
                                 der Bildfläche. Die Menge jubelt, CBG ist
                                 enttäuscht.

 Moe: [jubelnd]                  "BartMan ist mein Held..."

 Bart [zu Außerirdischen]        "Ich bin BartMan. Fresst meine Shorts."

 Kang und Kodos hören auf mit der totalen Vernichtung und bauen sich drohend vor
                                 Bart auf. Kang deutet auf Bart und schüttelt den
                                 Kopf.

 Kang: [lacht sabbernd]          "Du mickriger Wicht behauptest der große BartMan
                                 zu sein. Bruahahahaha. Das ist völlig
                                 unmöglich...außerdem hast du den dämlichsten
                                 Dress an den ich jemals gesehen habe..."
 Kodos:                          "Ich weiß nicht, Kang. Diese Superhelden von der
                                 Erde haben alle so komische Sachen an. Da geht
                                 es nicht so normal zu wie auf Rigel IV wo sich
                                 die wahren Superhelden einfach nur einen Kaktus
                                 auf den Kopf setzen..."
 Kang: [winkt ab]                "Aber er ist viel zu klein und zu schwach um der
                                 Sohn des mächtigen Hoo-Mer zu sein. Vielleicht
                                 will man uns reinlegen." [düster] "Vielleicht
                                 ist er nur ein Double oder ein mißlungener
                                 Klon..."

 Krusty taucht lachend im Bild auf, mit einer Hupe und auf einem Einrad.

 Krusty: [hupt]                  "Hey Hey. Hat hier jemand nach mir gerufen?"
 Kang:                           "Ich sagte mißlungener Klon...nicht miserabler
                                 Clown..."
 Krusty:                         [enttäuscht, geht wieder]

 Bart: [protestiert]             "Aber ich bin der echte BartMan. Ihr wolltet das
                                 ich komme und hier bin ich. Also laßt uns mit
                                 dem Kampf beginnen..."
 Kang:                           "Moment. Beweise erstmal daß du BartMan bist..."

 Bart gibt Kang seinen Superhelden-Ausweis, aber der meint das es sowas wohl in
                                 jedem irdischen Kaugummi-Automaten gibt. Danach
                                 tanzt Bart und singt ein paar Strophen aus "Do
                                 The Bartman" aber Kang ist nach wie vor nicht
                                 überzeugt.

 Kang: [unbeeindruckt]           "Bah, mein kleiner Bruder hatte das Album schon
                                 als er noch im Larvenstadium war, das ist kein
                                 Beweis..."

 BartMan will schon entmutigt aufgeben, als eine Gruppe Mädchen vorbeikommt und
                                 sofort zu kreischen beginnt, unter ihnen Sherry
                                 und Terry.

 Sherry & Terry:                 [simultan] "Seht nur...BartMan....der ist sooooo
                                 süß...."

 Kang: [laut]                    "Fürwahr, er ist es. Die Groupies haben
                                 gesprochen."
 Kodos:                          "Eliminieren wir ihn für die Sünden seiner
                                 Väter..."

 Bart:                           "Worum geht es eigentlich? Hab ich bei euch
                                 beiden mal einen gemeinen Scherzanruf gemacht
                                 oder sowas?"

 Kang: [erzählt]                 "Vor vielen Jahren war dein Vater Hoo-Mer ein
                                 geachteter Donut-Händler in diesem Teil der
                                 Galaxis und mein Volk bestellte eines Tages eine
                                 Kiste mit Himbeerglasur-Donuts bei ihm..."
                                 [düster] "...bekommen haben wir allerdings eine
                                 Kiste mit Pfefferminzglasur-Donuts...bäääh."

 Kang, Kodos und die Menschenmenge schüttelt sich angeekelt.

 Kodos: [erzählt weiter]         "Wir haben umgehend und innerhalb der
                                 gesetzlichen Frist bei offenen Mängeln
                                 reklamiert doch es kam von eurem Planeten keine
                                 Antwort, also haben wir unsere gesamte
                                 Kriegsflotte bewaffnet und zu euch geschickt um
                                 Rache für den Frevel zu üben..."
 Kang:                           "Aber als wir ankamen fanden wir euren Planeten
                                 bereits total vernichtet und in Trümmern vor..."
 Kodos:                          "Und da wurden wir gleich noch wütender weil wir
                                 nun keine Donuts hatten und auch noch als
                                 galaktische Volltrottel dastanden..."
 Kang:                           "Und damals haben wir geschworen den einzigen
                                 Überlebenden deiner Welt zu jagen und zu
                                 vernichten. Und dieser letzte Überlebende bist
                                 du, Ba-Art, Sohn von Hoo-Mer..."

 Bart: [gelangweilt]             "Und das ist alles? Okay. Bringen wir es hinter
                                 uns..."

 Kang und Kodos grinsen sich an und lachen eine ganze Weile sabbernd, dann zieht
                                 Kodos eine Art von Bleikiste hervor.

 Bart:                           "Was ist das?"
 Kang: [drohend]                 "Das ist dein Untergang, BartMan..."

 Kodos öffnet die Kiste und ein grelles grünes Leuchten kommt heraus. Er dreht
                                 die Kiste um und ein Donut mit strahlend grüner
                                 Glasur fällt zu Boden. Bart (das seltsame grüne
                                 Donut-Licht reflektiert in seinem Gesicht)
                                 weicht ein Stück zurück und wankt.

 Kodos:                          "Das ist ein Stück von deinem alten
                                 Heimatplaneten: einer der
                                 Pfefferminzglasur-Donuts die uns dein Vater
                                 irrtümlich geliefert hat."
 Kang:                           "Er hat die Macht dir deine Kraft zu nehmen und
                                 dich zu vernichten."

 Beide lachen und BartMan fällt kraftlos zu Boden. Die Menge schnappt schockiert
                                 nach Luft.

 Moe: [schüttelt Kopf]           "Ich wußte gleich das dieser BartMan ein totaler
                                 Versager ist."
 CBG:                            "Nun ist es also doch Zeit für..." [er reißt
                                 sein Hemd auf doch darunter ist nur ein weiteres
                                 Mr-Spock-Fan-Hemd] "...hoppla...falscher Dress."

 CBG sieht sich um und läuft davon.

 BartMan liegt in der grünen Strahlung kraftlos am Boden und versucht verzweifelt
                                 aufzustehen oder davonzukriechen, während Kang
                                 und Kodos weiter sabbernd lachen.

 Kang: [zu Menschen]             "Seht her. Wo ist denn euer BartMan jetzt?
                                 Bruahahaha."

 BartMan: [stammelt]             "Muß...aufstehen...Groupies....dürfen
                                 mich...so...nicht sehen.
                                 Schlechtfür...Merchandising..." [er kollabiert]
 Kodos:                          "Bruahahaha. Stirb BartMan Stirb"

 In diesem Moment kommt zufällig Homer durchs Bild gelaufen. Er sieht den Donut
                                 liegen, hebt ihn auf und schluckt ihn auf der
                                 Stelle am Stück runter. Das grüne Glühen
                                 verschwindet.

 Homer: [genüßlich]              "Mmmmmmmhhhh...mit Pfefferminz..."

 Kang: [ängstlich]               "Oh nein....es ist der mächtige Hoo-Mer
                                 selbst..."
 Kodos: [ängstlich]              "Das Fett in seinem Bauchgewebe schirmt die
                                 grünen Strahlen ab."

 Die Szene blendet zurück zu BartMan. Heroische Superhelden-Musik spielt und man
                                 sieht aus verschiedenen Kamera-Winkeln wie
                                 BartMan heldenmäßig wieder aufsteht und sich den
                                 Staub vom Cape klopft. Die ganze Menge hält die
                                 Luft an und wartet auf einen coolen trockenen
                                 Spruch.

 BartMan: [holt tief Luft]       "Jetzt ist BartMan-Zeit, ihr grünen Klopse..."

 Im Folgenden sieht man unter Superheldenmusik rasch wechselnde Szenen von
                                 BartMan 

 - der Laserfeuer superschnell ausweicht 
 - mit Strahlenaugen "Fresst meine Shorts" in die Raumschiffwand brennt
 - Kang und Kodos herumschleudert und wie Gummibälle springen läßt
 - Einhändiges Krafttraining mit der Statue von Jebedia Springfield macht und 
 - Autogramme an Mädchen, Groupies und Milhouse verteilt. 

 Am Schluß wirft er die beiden Außerirdischen in ihr Raumschiff und schleudert
                                 das riesige Schiff wie einen Frisbee zurück in
                                 den Weltraum. Die Kamera folgt dem trudelnden
                                 UFO ein Stück.

 Kang: [drohend]                 "Wir kommen wieder, Sohn von Hoo-Mer..."
 Kodos: [kleinlaut]              "Lieber nicht..."

 Die Szene blendet zurück zum Stadtpark wo BartMan von Bürgermeister Quimby einen
                                 Orden angeheftet bekommt.

 Quimby:                         "Die Stadt ist dir wie immer zu großem Dank
                                 verpflichtet, BartMan" [Pause] "Aber war es für
                                 deinen Kampf gegen die Außerirdischen wirklich
                                 notwendig daß du alle Schaufenster mit Steinen
                                 einwirfst?"
 BartMan: [lapidar]              "Jepp"

 Adam West kommt in einem viel zu engen und schlechtsitzenden Batman-Kostüm ins
                                 Bild gelaufen.

 Adam West:                      "Hey, ich hab gehört ein paar außerirdische
                                 Superschurken haben nach Batman gerufen. Hier
                                 bin ich, das einzig wahre Original..."
 BartMan:                        "Danke, Mr. West, aber wir haben das Problem
                                 schon gelöst..."

 Adam West [fabuliert]           "Wir hatten früher in Gotham City auch mal ein
                                 UFO-Problem, aber eigentlich haben die
                                 Produzenten nur eine Radkappe von Burt Ward's
                                 Trettroller genommen und in die Luft geworfen.
                                 War eine tolle Folge."

 Er beginnt wirr zu tanzen.

 Adam West:                      "Und jetzt laßt uns alle den Batman-Shuffle
                                 abrocken. Der geht Wuff...und Zuff...und
                                 Wamm...und Bang...und Ka-Zoing..."
 BartMan:                        [zuckt mit Schulter] "Warum nicht" [fängt an zu
                                 tanzen]

 Alle Menschen auf dem Platz beginnen wirr zu 60er Musik zu tanzen während die
                                 Kamera langsam wegfährt und gleichzeitig immer
                                 mehr in eine obskure Schräglage kippt. Die Szene
                                 blendet aus.

 Eine Off-Screen-Stimme spricht über dem schwarzen Bildschirm.

 Stimme:                         "BartMan, BartMan Battle Mobil, BattleDog,
                                 Battle Headquarter und Splörg sind geschützte
                                 Marken der Makuhira Industries Corporation. Holt
                                 sie auch alle, Kinder." [Pause] "Kang & Kodos
                                 Actionfiguren sind im Moment aus dem Sortiment
                                 genommen, da sie von einigen Idioten gegessen
                                 wurden..."
 Homer [nur Stimme]              "Mmmmmmmhhh....mit Action...."

 ENDE

 Der Halloween-Abspann läuft.

 Film- und andere Referenzen

 - Phantasm ("Das Böse" - deutsche Fassung stark geschnitten)
                                 - Titel des ersten Segments ist eine Parodie
                                 - Großteil der Handlung des ersten Segments ist
                                   eine Parodie
                                 - Skinner nennt Bart "mein Junge" (vgl. Tall
                                   Man)
                                 - Skinner hebt Sarg aus dem Grab (vgl. Tall
                                   Man)
                                 - der große schwarze Wagen 
                                 - Das Innere des Mausoleums sieht ähnlich aus
                                 - Tote schrumpfen und als Sklavenzwerge
                                   wiedererwecken
                                 - Gelbe Pampe tropft aus den Zwergen
                                 - Skinner's Bonbon-Kugel (vgl. Death Sphere)
                                 - das Dimensionsportal, die Stimmgabel und der
                                   helle Raum
                                 - konfuser Handlungsdreh am Schluß ist aus dem
                                   Film.
                                 - Schlußszene ist direkt aus dem Film

 - Schneewittchen und die 7 Zwerge (Walt Disney)
                                 - Skinner singt das Hiho-Lied der Zwerge während
                                   er den Sarg aufbricht

 - Star Trek
                                 - Geräuscheffekt als sich die Tür des hellen
                                   Raumes öffnet
                                 - CBG trägt im 3. Segment ein Mr-Spock-Fan-Hemd

 - The Blade Runner
                                 - Titel des zweiten Segments ist eine Parodie
                                 - Großteil der Handlung des zweiten Segments ist
                                   eine Parodie
                                 - Lenny spricht Gossensprache wie im Film
                                 - Robotlikanten-Jagd (vgl. Replikanten)
                                 - Homer's Version des Replikanten-Tests
                                 - Homer spielt mit Gummi-Schildkröte
                                 - Im Film ist ein Gespräch über Schildkröten
                                   Teil des Tests
                                 - Homer verliebt sich in Robotlikant (vgl.
                                   Deckard und Rachel)
                                 - Satz "Gib mir Leben, Vater" ist aus dem Film
                                 - Origami-Szenen sind aus dem Film (hat auch
                                   dort keiner kapiert)
                                 - Schlußszene ist direkt aus dem Film
                                 - Happy End fehlt im Director's Cut von Ridley
                                   Scott
                                 - Originalroman "Do Androids Dream of Electric
                                   Sheep"

 - Futurama
                                 - Roboter Bender ist zu sehen.

 - div. Film Noir
                                 - Homer mit Trenchcoat
                                 - Homer's altmodisches Büro
                                 - Ständiger Regen und Dunkelheit

 - Soylent Green
                                 - Die fliegende Werbetafel wirbt für Soylent
                                   Green

 - Nighthawks
                                 - Homer sitzt in dem Lokal aus dem Bild.

 - Judge Dredd
                                 - Die Jebedia-Springfield-Statue im Häusermeer
                                   (vgl. Freiheitsstatue)

 - Das fünfte Element
                                 - Szene auf dem Fenstersims
                                 - Homer's Plan in ein Lufttaxi zu springen
                                 - Homer bezeichnet sich als Wesen höherer Art
                                   (vgl. Leelo)

 - Alien
                                 - Androiden in den Alien-Filmen bluten eine
                                   milchige Brühe

 - Total Recall
                                 - Ein Graffiti im Jahr 2029 sagt "Kuato Lives"

 - Star Wars - Rückkehr der Jedi-Ritter
                                 - Burns zitiert Yoda "Unerwartet das ist - und
                                   bedauerlich."
                                 - Homer zitiert als Antwort Luke Skywalker

 - Star Wars - Krieg der Sterne
                                 - Smithers packt Mann an der Kehle und hebt ihn
                                   hoch (vgl. Darth Vader)

 - He-Man (Masters of the Universe)
                                 - Titel des dritten Segments ist eine Parodie
                                 - Verwandlungsruf ist eine Parodie
                                 - BartMan's Verwandlungssequenz 
                                 - Bart erwartet das SLH ein BattleDog wird (vgl.
                                   BattleCat)
                                 - Kommerzialisierung und Spielsachenwerbung

 - Power-Rangers
                                 - BartMan's Splörg (vgl. Zords)
                                 - BartMan's Verwandlungssequenz
                                 - Kommerzialisierung und Spielsachenwerbung
                                 - Japan-Seitenhieb (Makuhira Industries)

 - Pokémon
                                 - Satz "Holt sie euch alle, Kinder"
                                 - Kommerzialisierung und Spielsachenwerbung

 - Highlander
                                 - BartMan's Verwandlung mit explodierender
                                   Glasscheibe und Blitzen

 - Superman
                                 - BartMan kommt von einem fremden Planeten
                                 - Handlung des 3. Segments zu Teilen aus
                                   Superman II
                                 - Name von Planet ist Copyright-geschützt
                                   (vgl. Krypton)
                                 - Ba-Art, Sohn von Hoo-Mer (vgl. Ka-Lel,
                                   Sohn von Jor-El)
                                 - Satz "Knie nieder vor Zod, Sohn von
                                   Jor-El" aus dem zweiten Film
                                 - Seitenhieb auf Clark Kent's "Unkenntlichkeit"
                                   mit Brille.
                                 - Grüner Pfefferminz-Donut (vgl. grünes
                                   Kryptonit)
                                 - Bart bekommt seine Kraft zurück, besiegt böse
                                   Buben (vgl. Superman II)

 - Die zehn Gebote
                                 - Edward G. Robinson sagt "Wo ist denn euer
                                   Messias jetzt?"

 - Batman (klassische Serie)
                                 - Adam West taucht auf
                                 - Burt Ward (Robin) wird erwähnt
                                 - Adam West tanzt Batman-Shuffle zu 60er Musik
                                 - Kamera kippt in Schräglage

 Schon bemerkt...?

 - Auf dem Friedhof steht ein Grabstein mit der Aufschrift "Classic Simpsons
   19.10.97"
 - Auf den Gruftplatten im Mausoleum stehen Namen wie Al Coholic, I.P. Freely und
   Mike Rotch.
 - Rektor Skinner wirkt unnatürlich groß und bedrohlich in einigen Szenen.
 - Milhouse Grampa riecht nach angebrannten Nudeln?
 - Cletus und Brandine sind stark gealtert aber alle anderen nicht?
 - Ein Großteil der Animationen des zukünftigen Springfields ist computeranimiert.
 - Dadurch wirken viele dieser Szenen und Lichteffekte leider etwas steril.
 - Mr. Burns Büro hat sich in der Zukunft fast nicht verändert.
 - Nur der ausgestopfte Eisbär scheint eine Art von Cyberhelm zu tragen.
 - Auf Burns Schreibtisch stehen mindestens 12 Origami-Kühltürme.
 - Ob Homer Bender als Robotlikant entlarven kann?
 - Homer kann ihn zumindest nicht in die Nase zwicken.
 - Das Grafitti "Kuato Lives" im Springfield der Zukunft.
 - Das Grafitti "El Barto's Return 2014" im Springfield der Zukunft.
 - Homer sitzt im Lokal aus dem Bild "Nighthawks".
 - Die Riesenstatue von Jebedia Springfield über der Stadt.
 - Bart will seinen Anwalt anrufen aber in der nächsten Szene ist das Telefon
   wieder verschwunden.
 - Makuhira Industries hat das BartMan Merchandising offenbar fest in der Hand.
 - BartMan's Verwandlung verursacht einen ziemlichen Vandalismus.
 - Kang und Kodos halten einen blauen Briefkasten für den Zentralcomputer der
   Stadt.
 - Ihre "Zerstörungsorgie" im Stadtpark ist reichlich lächerlich.
 - CBG hält sich für einen Comic-Superhelden.
 - Moe ist mal wieder recht wankelmütig.
 - Es gab tatsächlich eine Batman-Folge in der der Joker mit einem UFO herumflog.
 - Batman's Dress ist ihm eindeutig zu klein.