ULOC-Logo      
ULOC-Suche

 
Die Simpsons

[GABF09] Der Vater, der Sohn und der heilige Gaststar

Originaltitel: The Father, the Son, and the Holy Guest Star
Geschrieben von: Matt Warburton
Regie: Michael Polcino
Erstausstrahlungen: 11.02.2006 (D) 15.05.2005 (US)
16. Staffel (D) 16. Staffel (US)

Inhalt:

Bart wird, ausnahmsweise einmal zu Unrecht, der Schule verwiesen. In der neuen, katholischen Schule dauert es nicht lange, bis er seine Liebe zur katholischen Kirche entdeckt. Als auch Homer sich zu diesem Glauben hingezogen fühlt, versuchen Marge, Flanders und Lovejoy alles, um die beiden wieder zum ursprünglichen Glaube zu bekehren.

Informationsquellen:

Skript? - B.A.R.T.? - [Capsule] - Reviews? - Sprecher

Screenshots


Nelson dient Martin
Lisa ist die mittelalterliche Königin
Milhouse führt Spiderman in seinem Wappen
Hausmeister Willie betrachtet sich im Wassereimer
Willie hockt im Käfig
Otto spielt die Laute wie weiland Jimi Hendrix
aus dem Kuchen springen dutzende Mäuse
eine Maus steckt in Barts Mund
Grampa mit seinem Herzschrittmacher
in der katholischen Schule hängt man zur Strafe an der Wand
die Nonne bestraft Bart
ein irischer Priester und Bart
so offenbarte sich für den Priester der wahre Glaube
ein katholischer Comic...
... ist besser als der Zahnarztcomic
Homer läßt sich vom Gaststar Jason Bateman überzeugen
ein Faltblatt der Kirche
Homer und Bart in der katholischen Kirche
Marge und andere Protestanten
Marge träumt vom Himmel
der protestantische Himmel
der Himmel der Katholiken
Marge träumt vom Himmel
im Himmel läuft Riverdance
Jesus wird ungewollt gefeiert
Homer bei der Erstkommunion mit Spicker auf dem linken Arm
die Protestanten wollen Homer und Bart 'befreien'
das Kirchenmobil
Flanders will Bart betäuben
Marge mit Klapptelefon
die Einladung der protestantischen Kirche
die Kirchenband Pious Piot
ein begeisterter Fan reißt den Pullover hoch
Paintball im Paradies
Paintball Bart gegen Todd Flanders
Paintball am Krippenspiel
die Lage droht zu eskalieren
die klärende Rede von Bart und Jason
1000 jahre später
1000 Jahre später - der Prophet Bart